Die Open Beta von Doom ist seit wenigen Tagen online und schon hagelt es auf Steam negative Bewertungen. Die Reviews nehmen mittlerweile einen Großteil der Kritiken ein. Viele Spieler sind mit der Art des Reboots unzufrieden und vergleichen es mit der Call of Duty-Reihe.

DOOM - Open Beta bekommt schlechte Wertungen auf Steam

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/56Bild 75/1301/1
Doom hat mit vielen kritischen Stimmen zu kämpfen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doom kommt in diesem Jahr mit einem Knall zurück und will das Genre der Retro-Shooter wieder salonfähig machen. Was als nobler Ansatz gestartet ist, fällt aber schon jetzt hart auf den Boden der Realität. Denn auf Steam stapeln sich die negativen Bewertungen zur aktuell laufenden Beta-Phase. Diese ist am 15. April für alle zur Verfügung gestellt worden.

Zwei Drittel schlechte Bewertungen für Doom

Und die negativen Kritiken sind ziemlich negativ. Nur etwa 33 Prozent der Spieler empfiehlt das Spiel weiter. Der Rest lässt sich auf der Steam-Seite des Shooters ordentlich aus. Für die meisten fühlt sich der Shooter nicht mehr wie früher an und hat den Sprung in die Moderne etwas zu ernst genommen. Viele schreiben, dass sie das Gefühl haben, ein neues Call of Duty im Doom-Gewand zu spielen.

Wie viele der aktuellen Reviews wirklich ernst genommen werden kann, ist unklar. Immerhin sind die Kritiken auf Steam stets mit Trollen gefüllt. Dennoch sind zwei Drittel an schlechten Rezensionen ein alarmierender Wert für die Entwickler.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu DOOM

DOOM - Launch-Trailer9 weitere Videos

DOOM ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.