In seiner Videoserie "Out of Boundaries" hat sich der Youtuber "Shesez" dieses Mal DOOM aus dem Jahre 2016 vorgenommen. Dabei nutzt er die freie Kamera, um versteckte Gebiete zu finden, Mechaniken hinter den Spielen herauszubekommen oder völlig neue Blickwinkel zu liefern.

So sieht DOOM hinter den Kulissen aus:

11 weitere Videos

Bei DOOM klappt dies erstaunlich gut, weshalb wir euch das Video definitiv ans Herz legen. Denn darin bekommt ihr nicht nur mit, dass der DOOM-Guy, die Spielfigur von DOOM, einen stoischen Gesichtsausdruck im Modellbildschirm hat. Im eigentlichen Spiel gibt es nämlich gar keinen Kopf für den Dämonenschlächter. Auch ein Torso fehlt gänzlich. Schaut man sich das Ganze aus der Third Person an, fliegen Beine und Arme zusammen mit einer Waffe durch die Level und räumen dort mit Dämonen aller Art auf.

Ein interessanter Einblick

DOOM ist nicht das erste und vermutlich nicht das letzte Spiel, das eine solche Behandlung durch den Youtuber bekommt. Wir empfehlen, einen Blick auf den Channel zu werfen und in die spannenden Welten hinter den Spielen einzutauchen.

DOOM ist für PC, PS4, Xbox One und seit dem 4. Quartal 2017 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.