Donkey Konga - Infos

Auf einem Streifzug über Donkey Kong Island entdecken Donkey und Diddy am Strand ein paar alte Fässer. Aber was hat es mit diesen Fässern auf sich? Ist es am Ende wieder eine neue Lumperei vom fiesen King K. Rool? Um dies zu klären, bringen sie die Fässer schnurstracks zu Cranky Kong, der die beiden begeistert darüber aufklärt, dass es sich bei den Fässern um die legendären DK Bongos handelt. Dieses sagenumwobene Instrument ist in der Lage, Musik nicht nur dann zu spielen, wenn man auf es eindrischt, es reagiert sogar auf Klatschen. Selbstverständlich beschließen Donkey und Diddy sofort, dass es an der Zeit ist, berühmte Musiker zu werden, jede Menge Münzen zu verdienen und sich damit alle Bananen der Welt kaufen zu können. Doch vor den Erfolg haben auch die Affengötter den Schweiß gesetzt. Und das heißt für alle Mitspieler üben, üben, üben. Allerdings machen die mehr als 30 beliebten Melodien des Spiels diese Anstrengung zu einem wahren Vergnügen. Besonders dann, wenn es um den Lieblingssong der beiden, den DK Rap geht. Doch auch bei großen Künstlern wie Mozart, Blink 182 oder Li'l Kim und Pink haut man nur zu gerne kräftig auf die Trommelfelle. Zur Belohnung für erfolgreiches Trommeln gibt es dann auch reichlich Münzen, die man sofort wieder investieren sollte, um neue Songs oder witzige Minispiele einzukaufen. Und wer sich dann für gut genug hält, kann im Multiplayer-Modus Gegner herausfordern oder aber auch das ultimative Bongo-Orchester für bis zu 4 Mittrommler zusammenstellen. Auf jeden Fall erwartet den Spieler mit Donkey Konga das musikalischste Stück Affengeschichte der gesamten DK-Ära.

Bei Donkey Konga erwartet die Fans des beliebtesten Gorillas der Welt ein völlig neues, interaktives Spielerlebnis. Hier zählen vor allem Rhythmusgefühl und perfektes Timing, denn es gilt, über 30 bekannte und beliebte Songs möglichst exakt mit der Trommel zu begleiten. Mit den speziell für dieses Game designten DK Bongos (auch separat erhältlich) sollte das keine schwierige Aufgabe sein, doch die verschiedenen Songs stellen den Spieler immer wieder vor neue musikalische Herausforderungen. Von Pop bis Klassik ist alles vertreten, was die Musikbranche hergibt, und auch beliebte Nintendo-Klassiker wie der DK Rap und das Mario Bros. Theme dürfen nicht fehlen. Wer sich dann die ersten Münzen ertrommelt hat, kann diese im Dschungel-Shop gegen neue Songs, fette Soundeffekte oder witzige Minispiele eintauschen. Doch der ganz große Spaß beginnt im Mehrspieler-Modus. Hier kann man mit bis zu 4 Spielern die ultimative Jam-Session veranstalten oder auch in verschiedenen Trommelduellen gegeneinander antreten. Doch wie das Match auch ausgeht, Donkey Konga ist für alle ein Riesenspaß.