DmC - Devil May Cry: Definitive Edition - Screenshots der 'Xbox One'- und PS4-Neuauflage
Bild 1/12
1421087575-2.jpg:
Kommentare (3)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.
Kedavra
#3
der dmc reboot war eigentlich ganz nett, wenn man sich erstmal durch die ersten paar stunden tutorial/charaktervorstellung gequält hat. und schlimmer als dieser arme, tragische nero aus dmc 4 war teenage-dante jetzt auch wieder nicht. an den dante aus dmc3 kommen sie beide nicht ran.

nochmal kaufen würde ich mir das zeug als einzelnes ps4-remake zum vollpreis auch wieder nicht. 1 bis 4 + dmc keine frage, 4 + dmc eventuell.
Antworten | Zitieren
0
Gast
#2
Gast schrieb:
Niemand interessiert sich für diesen emo remake, macht mal bitte news bezüglich original devil may cry 3 Special Edition!


Empfinde ich genau so :) wozu noch dmc aufmerksamkeit schenken wenn capcom doch endlich an den wahren devil may cry weiterarbeitet :)

DMC 4 SE ftw meine freunde :) weg mit dem emo may cry von opfer theory.
Antworten | Zitieren
0
Gast
#1
Niemand interessiert sich für diesen emo remake, macht mal bitte news bezüglich original devil may cry 3 Special Edition!
Antworten | Zitieren
0