Capcom kündigt den ersten Download-Inhalt zu DmC - Devil May Cry an, der Dantes Zwillingsbruder Vergil zu einem spielbaren Charakter macht.

DmC - Devil May Cry - Erster Story-DLC macht Vergil zum spielbaren Charakter

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDmC - Devil May Cry
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 86/871/87
DmC erscheint am 15. Januar für Konsolen, die PC-Version folgt später.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Vergil's Downfall“ heißt der DLC und das gleichnamige Storykapitel, in dem Vergil die Hauptrolle spielt. Dabei werden Ereignisse beleuchtet, die zeitlich vor seinem Auftritt in der Haupthandlung stattfinden.

Vergil ist allerdings nicht nur ein neuer Skin für Dante, stattdessen bringt er seinen ganz eigenen Kampfstil mit neuen Kombo-Manövern mit sich. Die kann man gleich an den neuen Gegnern ausprobieren, die der DLC ebenfalls beinhaltet.

Einen konkreten Termin gibt es noch nicht, der Inhalt soll aber kurz nach dem Release des Spiels erscheinen. Capcom hebt noch hervor, dass Vergil's Downlfall tatsächlich heruntergeladen werden muss und sich nicht auf der Disc befindet. Der Preis liegt bei 720 Microsoft Points bzw. 8,99 US-Dollar. In den USA und Kanada ist der DLC als Teil des Vorbestellprogramms aber auch kostenlos erhältlich. Ähnliche Pläne für Europa wurden noch nicht angekündigt.

Neben dem Trailer zu Vergil's Downfall wurde kürzlich auch ein neues Gameplay-Video veröffentlicht. Darin sehen wir Dante in einer der frühen Umgebungen des Spiels.

DmC - Devil May Cry - "Vergil's Downfall"-Trailer (DLC)24 weitere VideosDmC - Devil May Cry - "Home Truths"-Gameplay24 weitere Videos

DmC - Devil May Cry ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 25. Januar 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.