Während die Guitar Hero-Reihe in Richtung Rock-Musik geht, wird DJ Hero erstmals neue Wege bestreiten. Statt eines Gitarren-Controllers, ist ein eher unhandlicher Turntable-Controller mit dabei. Die Gitarren kann man entweder ganz einfach in die Ecke stellen oder mit dem Tragegurt aufhängen.

DJ Hero - Activision erwartet mäßige Verkaufszahlen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 20/231/23
Tighte Grooves und fette Beats.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Turntable aber wiegt drei Kilogramm und benötigt etwas mehr Platz. Für die durchschnittliche Zockerbude, die die Ehefrau frei von spaßbringenden Plastikgeräten hält, also nicht unbedingt eine Bereicherung.

Activision sieht das Ganze ähnlich. Guitar Hero-Erfinder Kai Huang kam auf der PLAY Digital Media Conference in Berkeley zu Wort und sagte, dass man nicht die übliche Verkaufskurve erwartet, bei der die Verkäufe anfangs gut sind und später zurückgehen.

Stattdessen soll die Kurve langsam ansteigen und später konstant bleiben. Activision begründet es damit, dass es sich bei DJ Hero zwar um ein "Hero"-Spiel handelt, die Spieler aber komplett umdenken müssen, da es in eine andere Zielgruppe anspricht. Ob DJ Hero aber erfolgreich wird, kann auch Activision noch nicht beantworten.

DJ Hero ist für PS2, PS3, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.