Alle spielbaren Charaktere bei Divinity: Original Sin 2 haben Quellen-Halsbänder. Diese Source Collars dienen dazu, euch davon abzuhalten, Quellen-Zauber zu wirken. Damit seid ihr dann auch nicht in der Lage, Zauber der Stufe 2 einzusetzen. Das solltet ihr ändern und wir zeigen euch, wie ihr euer Quellen-Halsband loswerdet und auch die Source Collar der anderen von ihren Hälsen bekommt.

Wie wir uns am Anfang von Divinity: Original Sin 2 geschlagen haben? Das seht ihr in folgendem Gameplay-Video.

Divinity: Original Sin 2 - Die erste Stunde Gameplay7 weitere Videos

Wenn ihr das Quellen-Halsband entfernt, könnt ihr dann endlich Quellenmagie nutzen und tolle Amulette und Halsketten tragen, mit denen ihr eure Stats verbessern werdet. Wo ihr unendlich Quellenmagiepunkte bekommt, verraten wir euch in einem weiteren Guide.

Allerdings bleibt die Entfernung der Halsbänder nicht ohne Folgen. Wir empfehlen euch, zunächst die Quests in Fort Joy zu erledigen, sodass ihr es verlassen könnt. Sobald ihr nämlich das Quellen-Halsband ablegt, werden euch die Wachen der Stadt stets auf den Fersen sein.

Das Quellen-Halsband des Hauptcharakters entfernen

Um den Halsreifen loszuwerden, müsst ihr mehrere Schritte abschließen. Danach könnt ihr euch den Source Collars eurer Begleiter widmen. Habt ihr übrigens noch nicht alle Gefährten freigeschaltet, dann folgt dem Link zu unserem Guide, der euch all ihre Fundorte verrät oder schaut einfach in die Bilderstrecke weiter unten. Doch zurück zum Quellen-Halsband – So geht ihr vor:

  • Sucht als erstes den Eingang zur Arena. Diese könnt ihr über eine Luke im Boden betreten. Wo ihr sie findet, zeigt euch die folgende Karte.

    Divinity: OS2 - Quellen-Halsband: Die Gruppe von den Halsreifen befreien

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 4/71/7
    Euer erster Schritt auf dem Weg zur Freiheit - Die Arena-Kämpfe.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Hier müsst ihr an einem Match teilnehmen und gewinnen. Dabei ist es egal, mit wie vielen Beteiligten ihr an dem Kampf teilnehmt, genauso viele werden euch entgegengestellt.
  • Als nächstes müsst ihr zu Nebora. Wenn ihr nicht wisst, wo ihr die Lady findet, dann schaut auf die folgende Karte.

    Divinity: OS2 - Quellen-Halsband: Die Gruppe von den Halsreifen befreien

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
    Nebora hilft euch dabei, das Quellen-Halsband loszuwerden.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Nebora wird sofort wissen, dass ihr der Held aus der Arena seid und ihr müsst es bestätigen. Fragt sie anschließend, was ihr davon habt, dass ihr gewonnen habt.
  • Nebora bietet es euch an, das Quellen-Halsband zu entfernen und schon ist euer Protagonist die Einschränkung los.
Bilderstrecke starten
(6 Bilder)

Den Halsreif der anderen entfernen

Begebt euch als nächstes zum Heiligtum von Amadia, wo ihr erfahrt, dass ihr Gareth suchen solltet. Natürlich könnt ihr auch direkt zu Gareth gehen, wenn ihr wisst, wo er ist. Den Fundort zeigt euch auch das folgende Bild.

Divinity: OS2 - Quellen-Halsband: Die Gruppe von den Halsreifen befreien

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 4/71/7
Sucht hier nach einer Festung, wenn ihr Gareth finden wollt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier findet ihr eine Festung. Geht vom Süden aus hinein, weil ihr hier nur gegen Magister kämpfen müsst. Gareth hilft euch auch dabei und anschließend könnt ihr mit ihm reden. Ihr sorgt dafür, dass er zum Heiligtum von Amadia zurückkehrt und versprecht ihm alles, was er sich dafür wünscht.

Kehrt jetzt ebenfalls zum Heiligtum von Amadia zurück und dort neben dem Wegpunkt findet ihr Duggan und Leya. Sprecht mit den beiden und Leya wird sich so sehr freuen, dass ihr Gareth zurückgebracht habt, dass sie euch anbietet, die Quellen-Halsbänder der gesamten Gruppe zu entfernen.