Zum rundenbasiertes Rollenspiel Divinity: Original Sin starteten die Larian Studios eine Kickstarter-Kampagne, um insgesamt 400.000 Dollar einzunehmen. Mit dem zusätzlichen Geld will man das Team erweitern, um das Spiel letztendlich zu verbessern.

Divinity: Original Sin - Larian Studios starten Kickstarter-Kampagne

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/29Bild 1/291/29
Das Spiel wird übrigens Mod-Tools mit sich bringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Freuen darf man sich bei erfolgreicher Finanzierung auf mehr Örtlichkeiten zum Erforschen, Charakterinteraktion, Quests mit Konsequenzen und zusätzlichen Möglichkeiten bei der Charaktererschaffung.

"Dass wir auf Kickstarter setzen dient vor allem dazu, das Spiel für unsere Fans so gut wie möglich machen zu können und ein Spielerlebnis gestalten zu können, wie wir es uns immer vorgestellt haben", sagt der Larian-Gründer Swen Vincke. "In dem Spielsystem, das wir bisher erschaffen haben steckt eine Menge Potential. Darum wollen wir alles darin investieren, unser Spiel weiter an seine potentiellen Möglichkeiten heranzubringen. Wenn wir jetzt zusätzliche Unterstützung durch unsere Fans erhalten, bin ich mir sehr sicher, dass wir etwas wirklich Außerordentliches erschaffen können."

Natürlich werden auch wieder diverse Boni für die Unterstützer angeboten. Wer zum Beispiel mindestens 10 Dollar spendet, erhält einen Code für einen speziellen Trank für das fertige Spiel. Mit diesem Trank sollen einige Dinge im Spiel geschehen, mit denen der Entwickler seinen Dank zum Ausdruck bringen möchte - die Balance aber würde der Trank nicht beeinflussen.

Das Spiel erhaltet ihr ab 25 Dollar, wobei das nur für Kickstarter-Unterstützer gilt und die Plätze auf 10.000 beschränkt sind. Alle anderen zahlen 35 Dollar und erhalten zusätzlich noch den Soundtrack zum Download. Sehr cool ist natürlich, dass man für 40 Dollar gleich zweimal das Spiel erhält und es somit an einen Freund verschenken kann - egal ob Linux, Windows oder Mac. Zudem wird man sich das Spiel sowohl über Steam als auch GOG herunterladen können.

Divinity: Original Sin ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.