Im Etablissement von Madam Eva wurden einige Gäste brutal ermordet. Die Champions scheinen keine Zeit zur Aufklärung des Falls zu haben, also bittet sie euch die Sache aufzuklären.

Im ersten Zimmer müsst ihr die Gedanken des Schweins lesen, offensichtlich wurde die Mordwaffe unter das Bett geworfen. Nehmt die Klinge an euch und findet jemanden, der euch etwas darüber sagen kann. Eva empfiehlt euch den Schmied Gofannon zu besuchen.

Diesen findet ihr auf dem großen Marktplatz, er erzählt euch, dass die Klinge schon Jahrhunderte alt sein muss, und ihr Träger ebenso, wenn er Zugang dazu hatte.

Divinity 2: Flames of Vengeance - Neuer Trailer

Im zweiten Zimmer seht ihr auf dem Boden vor dem Bett ein Seltsames Stück Fleisch. Nehmt es mit und findet jemanden, der darüber Auskunft geben kann. Ihr solltet in der Taverne „Kreis des Vetrauens“ mit Doktor West darüber sprechen.

In den letzten Raum kommt ihr nicht auf Anhieb, da die Wachen euch den Zugang verwehren. Hier erlangt ihr erst Zugang, wenn ihr mit Gofannon und Doktor West gesprochen habt.

In Prinz Michaels Zimmer findet ihr rechts vom Bett ein wenig Feenstaub. Madam Eva empfiehlt euch, Chanelle über den Staub zu befragen.

Diese erzählt euch, dass dieser Staub benutzt wird, um Flecken verschwinden zu lassen und gibt euch gleich ein Gegenmittel mit. Bei eurer Rückkehr zu Madam Eva berichtet sie euch, dass die Kreatur zurückgekommen ist, und die beiden Wachen getötet hat. Geht in Prinz Michaels Zimmer und benutzt das Gegenmittel an der Stelle, an der ihr den Feenstaub gefunden habt.

Divinity 2: Flames of Vengeance - Flammen gelöscht: Unsere Komplettlösung klärt auf

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 289/3041/304
In Flames of Vengeance durchstreift ihr viele unheimliche Dungeons
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Daraufhin wird ein Knopf an der Wand sichtbar. Drückt ihn und es erscheint eine Falltür unter dem Bett. Unten angekommen müsst ihr euch von Säule zu Säule bewegen, dass Wasser ist giftig und kostet euch Lebenspunkte. Tötet die Monster auf der Ebene dahinter. Im Raum auf der rechten Seite begegnet ihr Rhota. Sie will euch aufhalten, bevor ihr sein Grab finden könnt. Entnehmt ihrer Leiche einen Kristall.

Wenn sie tot ist, wendet ihr euch nach Süden. Aktiviert die beiden Sockel vor dem verschlossenen Tor und es wird sich öffnen.

Packshot zu Divinity 2: Flames of VengeanceDivinity 2: Flames of VengeanceErschienen für PC und Xbox 360 kaufen: Jetzt kaufen:

Um Jannick zu besiegen müsst ihr die Gräber seiner Diener zerstören. Das erste Grab ist Folos Grab am hinteren Ende des Raumes. Das zweite ist Michaels Grab. In der linken hinteren Ecke.
Das letzte Grab gehört Dana und Derk. Das Grab findet ihr vorne rechts im Raum. Ihr müsst dafür das Schild an der Wand anklicken.

Wenn alle vier Flammen auf dem Grab von Jannick gelöscht sind, könnt ihr ihn besiegen. Öffnet die Schatulle, die auf dem Grab erscheint. Entnehmt ihr Jakes Ring. Das ist Hinweis II für eure Quest Auf der Suche nach dem Zauberer von Rivellon.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: