Für die Hauptquest betretet ihr die Kirche in der Stadt und benutzt den Schlüssel, um die Tür am hinteren Ende des Raumes zu öffnen. Dort findet ihr die Gruft, an deren Ende steht ein Sarg. Wenn ihr euch diesem nähert, wird ein Geist erscheinen. Diesen müsst ihr bezwingen.

Divinity 2 - Ego Draconis - Unsere Komplettlösung ist der Rachendrachen für Drachentöter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 148/1651/165
Im Nahkampf ist dieser Geist sehr schlagkräftig - geht auf Distanz.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ist dies erledigt wird er euch ein Schwert überreichen. Wenn ihr die Gruft verlasst, wartet Rhoda bereits auf euch. Sie nimmt euch das Schwert ab und untersagt es euch, an dem Kampf gegen den Drachenritter teilzunehmen, stattdessen sollt ihr euch weiter um andere Aufgaben kümmern.

Wenn ihr diese Aufgaben alle erfüllt habt, könnt ihr euch der Schlucht im Westen der Stadt zuwenden, hier standen vorher die Drachentöter, um euch den Durchgang zu verwehren.

Wenn ihr dem Gang zur Tempelruine folgt, werdet ihr dort der geschwächten Talana begegnen. Sie wird ihre Macht als Drachenritter auf euch übertragen. Nach einer kurzen Videosequenz findet ihr euch Damian, dem Verdammten, gegenüber. Nach diesem Gespräch werdet ihr euch dem Magier Zandalor gegenüber sehen. Er beauftragt euch, den Turm von Lovis aufzusuchen, um dort mehr über euer neues Leben als Drachenritter zu erfahren.

Divinity 2 - Ego Draconis - The-Dragon-Knight-Saga-Trailer4 weitere Videos

Entweder ihr geht direkt zum Turm, oder ihr erkundet die Umgebung noch etwas.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: