Im Trümmertal angekommen, wird Rhoda einige der Drachentöter zu Erkundungszwecken entsenden, ihr müsst allerdings vorerst im Dorf bleiben und Informationen von den Dorfbewohnern sammeln.

Links von eurer Position befindet sich ein Wegpunktschrein. Diese ermöglichen euch zwischen aktivierten Schreinen ohne Zeitverlust schnell hin und her zu reisen. Aktiviert diesen Schrein. Vorerst ist es der einzige, den ihr kennt.

Divinity 2 - Ego Draconis - Unsere Komplettlösung ist der Rachendrachen für Drachentöter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 148/1651/165
Wenn er die Wachen nicht verpfeift, bedanken sie sich später.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Betretet jetzt das Dorf und befragt deren Einwohner. Einige der Wachen behaupten, etwas gesehen zu haben. Befragt sie. Wendet euch dann der Taverne im linken Bereich zu. Sprecht mit den beiden draußen. Sie berichten, dass sich einige Männer namens „Die Suchenden“ in der Taverne niedergelassen haben und dort rumpöbeln. Betretet die Schänke.

Unterhaltet euch im oberen Raum mit dem Wirt Tim oder der Kellnerin Elsa. Wenn ihr die Störenfriede beseitigt, wären euch die beiden sehr dankbar. Sprecht im Anschluss daran die Männer an. Provoziert sie ein wenig und sie werden sich auf euch stürzen. Daraufhin erscheint der Leutnant der Truppe. Wenn er euch fragt, was passiert ist, berichtet ihm davon, dass die vier Männer sich schlecht benommen haben. Daraufhin wird der Leutnant diese in die Kaserne verbannen. Die Taverne wird sich nun wieder mit Gästen füllen. Sprecht sie alle an. Elsa und Tim sind euch sehr dankbar für die Hilfe und Tim wird euch bessere Preise für seine Ware machen.

Divinity 2 - Ego Draconis - The-Dragon-Knight-Saga-Trailer4 weitere Videos

Wenn ihr das Logbuch des Gildenmeisters am Kamin an euch nehmt, erscheinen drei der Minenarbeiter, die euch einiges zu berichten haben. Im ersten Raum befindet sich Doktor Nadelmann. Dieser verkauft euch bei Bedarf Tränke. Im obersten Stockwerk findet ihr zwei vorerst noch verschlossene Türen und einige Fässer und Kisten zum Öffnen. Nun könnt ihr die Taverne verlassen.

Divinity 2 - Ego Draconis - Unsere Komplettlösung ist der Rachendrachen für Drachentöter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 148/1651/165
Eure Erinnerungen überwältigen euch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der Hütte rechts vom Friedhof finden sich weitere nützliche Gegenstände, unter anderem eine weitere Kiste mit wertvollem Inhalt rechts vom Bett und ein Buch. In der Kaserne könnt ihr einem Gespräch von Rhoda und dem Kommandanten Ludwig lauschen. Sprecht mit Rhoda und Ludwig und erstattet Bericht.

Im Gespräch mit Rhoda werdet ihr kurzzeitig von den Erinnerungen der Drachen überwältigt. Rhoda gibt euch einen Schlüssel, um die Gruft in der Kirche des Trümmertals zu betreten und einem ruhelosen Geist ins Antlitz zu blicken.

Ihr habt jetzt die Wahl, euch um einige Nebenquests außerhalb des Dorfes zu kümmern, oder die Gruft zu betreten, um die Storyline voran zu treiben.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: