Das japanische Famitsu Magazin hat etwas genauere Details zu den kürzlichen Enthüllungen von Dissidia 012: Final Fantasy. So erfahren wir mehr über die neue Weltkarte und den Charakter Laguna Loire aus Final Fantasy VIII.

Lagunas effektvoller Ex Burst Move

Im Gegensatz zu vielen anderen Charakteren hat sich Laguna auf Schusswaffen spezialisiert. Dazu zählt unter anderem das Maschinengewehr, ein Raketenwerfer und Scharfschützengewehr sowie eine riesige Laserkanone. Auch mit Granaten kann er um sich werfen. Laguna legt sich mit Gegnern am liebsten aus der Distanz an, hat aber auch für den Nahkampf einige Attacken auf Lager. Im Video unten seht ihr ihm im Kampf mit Lightning aus Final Fantasy XIII.

Auf der Weltkarte findet ihr keine Städte, dafür aber Shops

Neu in Dissidia 012 ist die Weltkarte, welche die gleiche Form wie die Welt aus Final Fantasy I hat. Diese ersetzt das Schachfiguren-ähnliche System des Vorgängers und ist Teil des Story-Modus. Ihr könnt euch dort frei bewegen und mit euren Begleitern unterhalten. Außerdem gibt es versteckte Schätze zu entdecken. Trefft ihr auf einen Gegner, wechselt das Spiel zum eigentlichen Kampf.

Dissidia 012: Final Fantasy ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.