In einem Inteview mit der Associated Press enthüllt Waren Spector nun offiziell die Fortsetzung Disney Micky Epic 2. Er verrät auch, dass das Spiel zum Musical wird.

Disney Micky Epic: Die Macht der 2 - Warren Spector enthüllt den neuen Teil, wird ein Musical

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/23Bild 79/1011/101
Oswald wird entweder von der KI oder einem zweiten Spieler übernommen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die englische Fassung des Spiels trägt den Untertitel „The Power of Two“, den deutschen Namen dürften wir wohl in Kürze erfahren. Wie bereits vor kurzem bekannt wurde, werden die Charaktere im Spiel diesmal sprechen können.

Sie werden ganz im Vorbild von Musicals sogar singen, verrät Spector. Da man im Verlauf der Geschichte wieder vor Entscheidungen gestellt wird, ändern sich je nach Spielweise auch die Songs und Musik.

Hauptfigur ist erneut Micky, der wieder mit Farbe und Verdünner unterwegs ist. Sein Begleiter Oswald, der jederzeit von einem zweiten Spieler übernommen werden kann, ist mit einer Fernbedienung ausgerüstet, mit der man Elektrizität steuert.

Zur Story ist bislang nur so viel bekannt: Micky kehrt in das Wasteland zurück, welches jedoch von Erdbeben und anderen Katastrophen heimgesucht wurde. Neben neuen Gebieten, darunter dem Frontierland der Disney-Parks (eine amerikanische Westernstadt des 19. Jahrhunderts), wird man auch bekannte Orte wieder zu Gesicht bekommen.

Erste Screenshots von Micky Epic 2 findet ihr hinter dem Quellenlink. Dabei handelt es sich allem Anschein nach um die Wii-Version des Spiels, das aber auch für PS3 und Xbox 360 erscheinen wird.

Disney Micky Epic: Die Macht der 2 ist bereits für PS3, Wii, Xbox 360, Wii U & PlayStation Vita erhältlich und erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.