Ihr habt den Zug in der Disney-Schlucht erfolgreich wieder zum Laufen gebracht. Bevor ihr diesen benutzt, um weiter in Richtung Labor des Verrückten Professors zu gelangen, könnt ihr noch allerhand vor Ort erledigen.

Wenn ihr auf den großen Felsen klettert, der in regelmäßigen Abständen von einer Fontäne angehoben wird, könnt ihr eine Bretterwand erreichen, die sich mit dem Verdünner löschen lässt.

Damit die Fontäne genügend Druck aufbaut, um den Felsen anzuheben, müsst ihr über den zahlreichen Löchern, aus denen Dampf aufsteigt Totenschädel von Rindern nachmalen, damit diese die Löcher verstopfen und den Dampf zum Felsen umleiten. Hinter der Bretterwand, die ihr über den angehobenen Felsen erreicht, sitzt ein grüner Gremlin in einem Käfig fest, den ihr mit Oswald und Mickey öffnen könnt.

Disney Micky Epic: Die Macht der 2 - Tintenbrunnen Trailer14 weitere Videos

Habt ihr alles erledigt, geht es mit dem Zug weiter in Richtung des Labors des Verrückten Professors.

Zug zum Labor

Nach der Zugfahrt steht euch ein neuer Gegnertyp im Weg. Diesmal ist es ein Roboter in Gestalt eines Autos. Auch diesen Roboter muss Oswald mit einem Elektroangriff betäuben, damit Mickey auf den großen roten Knopf unter der Motorhaube springen kann, um den Piloten im Inneren freizulegen, der dann wiederum mit Farbe oder Verdünner bespritzt werden muss.

Die nächste Hürde nach dem Gegner ist ein Abgrund, der überwunden werden muss. Ihr könnt einen Teil der Absperrung am Rand der Plattform, auf der ihr euch befindet, mit dem Verdünner löschen.

Auf diesem Weg könnt ihr euch von dem Felsen weiter nach unten fallen lassen und über weitere kleine Plattformen zu einer Maschine gelangen. Diese wird zur Hälfte von einer Felswand verdeckt, die sich mit dem Verdünner löschen lässt. Oswald kann dann die Maschine aktivieren.

Klettert daraufhin wieder nach oben, wo sich nun der Mund von einem großen, grünen GEsicht geöffnet und einen weiteren Projektor freigegeben hat. Ihr könnt ihn nutzen, um in das Labor des Professors zu kommen, oder ihr nutzt die in Bewegung gesetzten Plattformen, um den Abgrund zu überqueren. Dieser Weg führt euch ebenfalls zu einem Projektor und zu einer weiteren Kiste mit einem Kostümstück für Mickey.

Der Weg über den Abgrund

Wählt ihr den Weg über den Abgrund müsst ihr beachten, dass sich die Plattformen, die ihr malt nach einiger Zeit von Verdünnerfontänen wieder gelöscht werden. Lasst euch also besser nicht zu viel Zeit bei euren Sprungeinlagen. Den schwebenden roten Regenschirm Regenschirm erreicht ihr am Besten mithilfe des Gleitmanövers von Oswald, bei dem sich Mickey an seine Füße hängt.

Habt ihr das Ende erreicht, findet ihr eine Truhe, die ihr mit Oswalds Hilfe öffnen könnt und einen weiteren Projektor, der euch durch einen weiteren 2D-Abschnitt in das Labor des Verrückten Professors bringt, wo euch der erste Bosskampf erwartet.

Labor des Verrückten Professors

Seid ihr im Labor angekommen, werdet ihr von einem mechanischen Drachen begrüßt, der aus einem Lavasee auftaucht. Der Kampf gliedert sich in mehrere Phasen. In den ersten zwei Phasen müsst um den Drachen herumlaufen und seinen Angriffen ausweichen. Um ihn zu besiegen, müsst ihr die grünen Panzerplatten des Ungetüms mit dem Verdünner löschen.

Habt ihr alle Teile erwischt, kommt der Pilot zum Vorschein, den ihr mit Farbe oder Verdünner attackieren müsst. In der dritten Phase müsst ihr über einige Felsbrocken und eine Treppe nach oben gelangen, wo der Kampf fortgesetzt wird. Auf dem Weg müsstihr auf Löcher im Boden Acht geben, die ihr mit dem Pinsel ausmalen müsst.

Oben angekommen müsst ihr drei Säulen mit dem Verdünner löschen, welche die Decke stützen, damit diese herunterkracht und den Drachen erschlägt. Danach folgt eine Sequenz, die diese Episode abschließt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: