Zwar war die Entwicklung von Epic Mickey schon länger bekannt, doch erst letzte Woche wurde das Spiel offiziell angekündigt (wir berichteten). Erscheinen wird das das außergewöhnliche Action-Adventure-Jump&Run exklusiv für Nintendos Wii im Herbst 2010. Dass Entwickler-Legende Warren Spector ein vielbeschäftiger Mann ist, dürfte wohl klar sein. In einem Interview mit dem Magazin 1UP ging er auf Epic Mickey ein und verriet, dass zwei weitere Ideen in seinem Kopf herumschwirren, die etwas mit dem Franchise zu tun haben.

Disney Micky Epic - Trilogie, Comics und Zeichentrickfilme möglich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/23Bild 80/1021/102
Mysteriös und dunkel: So sah noch kein Micky Maus-Spiel aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So erklärte er, dass er generell kein neues Projekt in Angriff nimmt, wenn es nur bei einem Spiel bleiben soll. Auch Deus Ex war von Anfang an als Trilogie ausgelegt. Und so ist es auch bei Epic Mickey. Zwar wurden die nächsten zwei Projekte noch nicht von Disney abgesegnet, doch er wisse ohnehin nicht, ob sie auch zur Realität werden. Das hängt wahrscheinlich vom Erfolg von Epic Mickey ab.

Spector hat aber auch weitere Pläne. Er ist nicht nur an Comics und Zeichentrickfilmen interessiert, sondern möchte dem Spiel zu großer Bekanntheit verhelfen, damit es in einem Satz mit Zelda, Mario und Ratchet & Clank genannt werden kann. Hinzu kommt, dass er gerne Innovationen einbauen möchte und aktuell darüber nachdenkt, den Wii Vitality Sensor (Pulsmesser) zu unterstützen.

Disney Micky Epic ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.