Disney arbeitet an einem neuen Konsolentitel, in dem Figuren aus dem Disney- und Pixar-Universum aufeinandertreffen. Womöglich handelt es sich sogar um ein ähnliches Konzept wie Activisions Skylanders.

Disney Interactive - Konsolenspiel mit Disney- und Pixar-Charakteren in Arbeit, möglicher Skylanders-Klon

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Möchte Disney auch etwas vom Erfolg von Skylanders abhaben?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Interview mit der New York Times enthüllt Disney Interactive Co-President John Pleasants, dass das Spiel den Codenamen „Toy Box“ trägt und umfassende Mobile- und Online-Funktionen besitzt. Zum eigentlichen Gameplay verriet er jedoch nichts, nur, dass Charaktere von Disney und Pixar ein Teil davon sind.

Anfang des Jahres tauchte jedoch eine Stellenausschreibung für das Disney-Studio Avalanche Software (Toy Story 3: Das Videospiel, Cars 2) auf, die mit Toy Box in Verbindung stehen könnte. Gesucht wurde nach einem Hardware Engineer, der Peripherie für Videospielkonsolen designen und funktionierende Prototypen erstellen sollte, die mit Spielesoftware interagieren. Von Vorteil seien zudem Kenntnisse über Radiofrequenzen.

Für Activision ist Skylanders ein enormer Erfolg, was sich etwa an den 30 Millionen verkauften Figuren in den Vereinigten Staaten zeigt. Alle Game-Packs, Figuren und Zubehör zusammengerechnet sind es seit dem Release in 2011 sogar mehr als 286 Millionen Stück allein in den USA.. Seit vergangener Woche ist nun Skylanders Giants erhältlich, die Fortsetzung zu Skylanders Spyro's Adventure.