Disney Infinity wurde bereits vor einiger Zeit mehr oder weniger enthüllt, heute jedoch offiziell mit einer Pressemitteilung mit handfesten Details angekündigt. Bei Disney Infinity handelt es sich um das bislang größte Spielprojekt des Konzerns und bringt zahlreiche Charaktere der Walt Disney Company und der Pixar Animation Studios mit ein.

Disney Infinity - Disney macht es Skylanders gleich - Sammlerfiguren und Portal

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDisney Infinity
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 27/281/28
Disney Infinity bringt sämtliche Disney- und Pixar-Charaktere in einer Spielewelt zusammen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Disney Infinity lassen sich nicht nur bekannte Abenteuer der Disney- und Pixar-Welten nachspielen, sondern man darf auch seiner Kreativität freien Lauf lassen und neue Welten erschaffen. Und hier kommt ein wenig Skylanders zum Einsatz: das Disney Infinity Gate.

Mit Sammlerfiguren will Disney das Spiel zum Leben erwecken und Figuren zum Kauf anbieten, die man auf ein bestimmtes Gerät (Skylanders lässt wieder grüßen) stellt und dadurch den jeweiligen Charakter ins Spiel transportiert sowie dazugehörige Inhalte freischaltet - 3 Charakter sind im Starterset enthalten (so wie in Skylanders).

Neben den Charakteren lassen sich auf dem Portal noch Bonus-Münzen platzieren, wodurch die Charaktere mit einzigartigen Kräften, Individualisierungsoptionen und Gegenständen ausgestattet werden. Zusätzlich wird es auch interaktive Gegenstände zum Sammeln geben, vorerst sind das insgesamt 40 Stück, womit sich die Spielerlebnisse erweitern und individualisieren lassen.

Übrigens wird es anfangs siebzehn verschiedene Sammelfiguren geben, man darf wohl aber erwarten, dass das Sortiment dauerhaft erweitert wird. Zum Start werden Fluch der Karibik, Monsters University sowie Die Unglaublichen angeboten - und da Lucasfilm nun zu Disney gehört, darf man vielleicht auch auf Star Wars hoffen.

Zudem besitzt Disney Infinity im Grunde eine umfassende Onlineanbindung, so dass man nicht gänzlich alleine in der Welt unterwegs ist. Starten wird das neue Spieluniversum im Sommer 2013 auf allen aktuellen Konsolen und im Laufe des Jahres schrittweise auch auf Smartphones und "Online-Geräten".

Ein Starter Pack inklusive Spiel und dem Portal liegt bei 74.99 US-Dollar, ein Set ohne Spiel bei 34.99 US-Dollar und ein Pack mit 3 Figuren bei 29.99 US-Dollar. Eine einzige Figur schlägt mit satten 12.99 Dollar zu Buche. Ein Münzen-Pack (Power Disc Pack) kostet 4.99 Dollar.

Disney Infinity - Ankündigungstrailer5 weitere Videos

Disney Infinity ist für 3DS, PS3, Wii, Wii U und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.