"Die vielfältigen Möglichkeiten dieses Action-Adventures eröffnen faszinierend viele Lösungswege für Probleme. Cool!" - Nedzad Hurabasic

Diese erste Spielsession zeigt es deutlich: Dishonored hat weit mehr zu bieten als nur wundervoll gestaltete Steampunk-Landschaften im Stil des viktorianischen London. Gerade spielerisch offenbart das "First-Person-Actionspiel" etliche Möglichkeiten - von der gewalttätigen Lösung bis hin zu cleveren Schleich-Eskapaden bestimmt allein der Einsatz der vielfältigen Kräfte und Waffen den Ablauf der Missionen.

Dishonored ist alles andere als ein stupider Metzler und auch mit einem beispielsweise viel actionlastigeren Assassin‘s Creed kaum zu vergleichen. Hier gleicht - so der Eindruck nach etwa 30 Minuten Spielzeit - kein Kampf dem nächsten. Oder ich habe zumindest die Möglichkeit, die Herausforderungen auf diverse Arten zu bestehen. Und das macht die ganze Sache so spannend.

Dishonored: Die Maske des Zorns ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.

Dishonored: Die Maske des Zorns - The Brigmore Witches Trailer16 weitere Videos