Wer plant, Dishonored: Die Maske des Zorns, dessen Release für den 12. Oktober geplant ist, durchzuspielen, sollte einige Zeit opfern. Mit diesem Thema befasste sich eine von drei Fragen, die den Entwicklern gestellt wurden. Die Antworten des Studios wurden nun auf dem Bethesda Blog veröffentlicht.

Dishonored: Die Maske des Zorns - Spielzeit beträgt mindestens 14 Stunden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 75/841/84
Der eigene Spielstil wird viel Einfluss auf die Spielzeit haben, wie der Entwickler bestätigt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So komme es bei der Länge der Spielzeit auf den Spieler an. Während der lineare und direkte Weg knapp 14 Stunden erfordern wird, können Spieler, die sich umfassend mit der Spielwelt auseinandersetzen wollen, sicherlich die doppelte Spielzeit einplanen.
Die beiden anderen Fragen thematisieren die verschiedenen Kräfte, die der Spieler bei Dishonored: Die Maske des Zorns anwenden kann.

Q: Wie funktioniert Mana in Dishonored?

A: Ein kleiner Teil des Manabalkens regeneriert sich von selbst, gerade genug, um Kräfte wie Teleportieren und Nachtsicht wirken zu können, die damit sozusagen kostenlos sind. Für die teuren Kräfte wie Beherrschung oder Zeit verlangsamen muss der Spieler auf Pieros Mana-Elixier (Manatränke) zurückgreifen.

Q: Wie viele verschiedene Kräfte gibt es?

A: Es gibt sechs Kräfte zum Aktivieren und vier Verbesserungen (passive Kräfte) zusätzlich zu den Waffen und Ausrüstungsgegenständen. Außerdem gibt es im Spiel 40 Knochenartefakte, die dem Spieler kleinere übernatürliche Vorteile verleihen. Aber man wird nicht alle diese Dinge in einem Spiel erhalten.

Q: Wie lang ist die Spielzeit?

A: Das hängt sehr vom Spielstil ab. Sehr direkte Spieler werden das Spiel vermutlich in 12 oder 14 Stunden durchspielen können. Wer viel kundschaftet und Gesprächen lauscht, wird sicher doppelt so lange brauchen.

Dishonored: Die Maske des Zorns ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.