Bethesda kündigte in einer Pressemitteilung mit Dishonored das neueste Spiel des französischen Entwicklers Arkane Studios an. Arkane Studios kennt man durch die Spiele Arx Fatalis sowie Dark Messiah of Might and Magic.

Das Artwork lässt vermuten, dass Dishonored weder in der Vergangenheit noch in der Gegenwart spielen wird

Über Dishonored ist so gut wie noch gar nichts bekannt, außer, dass sich dahinter ein First-Person-Actionspiel verbirgt. Das soll irgendwann für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Die große Enthüllung wird erst in der August-Ausgabe der Game Informer stattfinden, die demnächst erscheinen wird.

"Fesselnde Spielerlebnisse zu entwickeln, die bleibenden Eindruck hinterlassen, ist unsere größte Leidenschaft hier bei Arkane“, so Colantonio. "Wir freuen uns, dass wir unser Projekt nun endlich vorstellen dürfen und sind schon sehr auf die Reaktionen gespannt.“

Dishonored: Die Maske des Zorns ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.