Nachdem erst vor wenigen Tagen ein abfotografiertes Bild zu Dishonored 2: Darkness of Tyvia auftauchte, folgte nun eine Grafik aus einer möglichen Präsentation. Auch darauf ist das Logo inklusive Hashtag #DarknessOFTyvia zu sehen. Offiziell angekündigt oder auf irgendeine Art und Weise bestätigt wurde das Spiel bislang nicht.

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske - Potentielle Präsentations-Grafik enthüllt weitere Infohäppchen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDishonored 2: Das Vermächtnis der Maske
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 33/341/34
Die Grafik könnt ihr euch unter dem Quellenlink anschauen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ebenso heißt es auf der Grafik, die nur für interne Zwecke verwendet werden dürfe, der Titel werde auf der E3 2014 im Juni enthüllt. Darf man den weiteren Angaben glauben, so läuft Dishonored 2: Darkness of Tyvia mit der id Tech 5 Engine, die bislang nur in Rage sowie den kommenden Spielen Wolfenstein: The New Order, The Evil Within und höchstwahrscheinlich Doom 4 Verwendung findet.

Der neue Austragungsort wird die Insel Tyvia sein, auf der es sehr kalt zugeht und das Ökosystem sehr lebensfeindlich ist. Weiterhin ist die Rede von einer neuen Hauptfigur, die neue und verbesserte Kräfte nutzt und den Outsider auslöschen muss. Der Outsider ist kein Unbekannter im Dishonered-Universum und spielte bereits im ersten Teil eine Rolle.

Erwähnt werden zudem ein Versus-Multiplayer, die Plattformen Windows, PlayStation und Xbox sowie als Release das Jahr 2016. Und wer sich Dishonered 2 vorbestellt, wird Zugang zur kommenden Doom-Beta erhalten, so wie es auch schon bei Wolfenstein: The New Order der Fall ist.

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.