Dishonored 2 soll laut einem via AllGamesBeta aufgetauchten Bild auf der diesjährigen E3 2014 im Juni enthüllt werden. Woher dieses Bild genau stammt, bleibt unklar. Es wurde allerdings abfotografiert, möglicherweise von einer Präsentation.

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske - Gerücht: Teaserbild spricht von Enthüllung auf E3 2014

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDishonored 2: Das Vermächtnis der Maske
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 33/341/34
Ein neues Dishonored dürfte ohnehin nur eine Frage der Zeit sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darauf zu sehen sind unter anderem das Logo sowie der Hashtag #DarknessOFTyvia, was natürlich andeutet, dass die Insel Tyvia der Handlungsort ist. Und dort ist es dauerhaft sehr kalt, das Terrain wird als hart bezeichnet und das Ökosystem als sehr lebensfeindlich.

Wie in einem Dishonored-Wiki dazu zu lesen ist, scheint Tyvia vor allem von Nord- und Osteuropa inspiriert worden zu sein, darunter Schweden (Klima), Russland (Namen der Städte) und Ukraine oder Georgien (Wein). Ob das auch für die Architektur zutrifft, bleibt abzuwarten.

Dass man von Dishonored in Zukunft möglicherweise mehr erwarten darf, ließ Bethesda mehrfach durchblicken. Zum Beispiel im Sommer letzten Jahres, als Pete Hines meinte, Dishonered sei keine einmalige Sache gewesen. Der erste Teil übertraf Bethesdas Verkaufserwartungen.

Ob Arkane Studio hinter dem Projekt stecken könnte, ist ungewiss, denn zuletzt hieß es in der Gerüchteküche, der Entwickler arbeite inzwischen an Prey 2.

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.