Der russische Entwickler und Publisher Akella hat mit Disciples III: Resurrection eine Fortsetzung zu Disciples III: Renaissance angekündigt. Einen Termin gibt es für das Rundenstrategiespiel allerdings noch nicht.

Disciples III: Resurrection - Fortsetzung offiziell angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Am Spielprinzip hat sich nichts geändert, dafür gibt es mit der Armee der Untoten eine neue Rasse
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unter dem Namen „Resurrection of Mortis“ ist die Erweiterung bereits in Russland erschienen und Fans arbeiten seitdem schon an einer eigenen Übersetzung. Jetzt wird das Spiel auch offiziell in englischer Sprache erscheinen, von einer deutschen Übersetzung ist bisher nichts bekannt. Der in Deutschland für das Hauptspiel verantwortliche Publisher Kalypso hat bisher noch keine Ankündigung gemacht.

In Disciples III: Resurrection halten die Armeen der Untoten Einzug, eine Rasse, die von den Fans der Serie schon lange erwartet wurden. Versprochen werden über 70 Stunden Spielzeit, zwei Story-Charaktere, vier Anführer der Untoten, zwei Bossgegner und über 50 neue Einheiten. An der Balance des Spiels wurde ebenfalls noch geschraubt.

Screenshots zum Spiel findet ihr in unserer Galerie:

Disciples III: Resurrection - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (3 Bilder)

Disciples III: Resurrection - Erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Disciples III: Resurrection ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.