Auch der Ableger Die Sims Mittelalter wird mit Add-ons versorgt. EA kündigte währen des Summer Showcase Events das Erlebnis-Pack Piraten und Edelleute an.

Die Sims Mittelalter Piraten und Edelleute - Erweiterung sorgt für neue Abenteuer im Königreich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/5
Der Thronsaal im Edelleute-Design
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die beiden namensgebenden Fraktionen sind aus Ganovelsdorf bzw. Nachlässlingen ins Königreich gereist und sorgen dort für reichlich Unruhe, aber auch neue Abenteuer. Es gibt neue Quests zu erledigen sowie zusätzliche Kleidung und Einrichtungsgegenstände.

Helden-Sims dürfen nun mit tierischen Begleitern wie Papageien und Falken reisen, außerdem können sie sich auf Schatzsuche begeben. Dazu wird eine Schaufel und Karte benötigt und schon lassen sich verborgene Objekte oder auch Gefahren freischaufeln.

„Dieses erste Erlebnis-Pack für Die Sims Mittelalter gibt den Spielern eine größere Freiheit, so zu spielen, wie sie es gern wollen – dies ist das Markenzeichen der Sims-Spielereihe“, so Scott Evans, General Manager der The Sims Studios. „Für alle Spieler, die ein eher gelenktes Gameplay bevorzugen, gibt es neue Quests und ein neues Königreichs-Bestreben. Und alle diejenigen, die die offene Sandbox-Welt von Die Sims bevorzugen, bekommen noch mehr Zeit, das Leben im Mittelalter zu erforschen.“

Zum Spielen wird Die Sims Mittelalter vorausgesetzt, erscheinen wird Piraten und Edelleute am 1. September für PC und Mac.

Die Sims Mittelalter Piraten und Edelleute - Screenshots zur Erweiterung

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

Die Sims Mittelalter Piraten und Edelleute - Screenshots zur Erweiterung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/5
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Sims Mittelalter Piraten und Edelleute ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.