Vor wenigen Tagen wurde für Die Sims 4 ein neues Update veröffentlicht, das die virtuellen Figuren noch ein wenig tiefer graben lässt.

Die Sims 4 - Neues Update lässt euch Keller bauen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDie Sims 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 30/311/31
So könnte euer Keller aussehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So ist es in dem Spiel erstmals möglich einen Keller zu bauen. Das schafft beim Hausbau natürlich mehr Platz, um beispielweise einen Party-Keller daraus zu machen oder anderweitig den neuen Platz zu nutzen, wie etwa für Pools. Der Keller lässt sich dabei bis zu zwei Etagen tief errichten

"Mit dem neuen Keller-Tool könnt ihr ganz leicht Keller unter das Erdgeschoss ziehen. Ist der Keller einmal vorhanden, könnt ihr uneingeschränkt mit den normalen Bau-Tools kreativ werden", heißt es.

Darüber hinaus lässt sich mit dem kostenlosen Update eine weitere Etage über der Erde errichten, wodurch zusammen mit den Kellern ein Haus mit sechs Stockwerken gebaut werden kann. Das sind doppelte so viele wie zuvor.

Gerade Geschäfte profitieren von der neuen Möglichkeit, wodurch sich diese also vergrößern lassen. Oder man eröffnet einen Laden direkt im Keller.

Die Sims 4 ist für PC, seit dem 14. November 2017 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.