Die Sims 4 wurde in Russland mit einer Altersfreigabe von "ab 18 Jahren" gekennzeichnet, da in der Lebenssimulation gleichgeschlechtliche Liebe möglich ist.

Die Sims 4 - In Russland aufgrund gleichgeschlechtlicher Liebe nur für Erwachsene

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDie Sims 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 30/311/31
Die Sims 4 ist wegen solcher Optionen nur für Erwachsene gedacht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Gesetz sorgt für diese Alterseinstufung, mit dem die Regierung die Kinder vor Informationen schützen möchte, die "schädlich für deren Gesundheit und Entwicklung" sein sollen. Homosexualität ist in Russland ein heikles Thema und kann bei Bekennung sogar Geldstrafen oder Haft nach sich ziehen. Eine positive Berichtstattung ist in dem Land außerdem nicht möglich.

Das Spiel wird zwar trotz der Möglichkeiten in Russland verfügbar sein, aber eben nur für Erwachsene. Die USK stufte Die Sims 4 für Deutschland zwar noch nicht ein, man darf aber sicherlich wieder von einer Altersfreigabe von "ab 6 Jahren" ausgehen.

Gleichgeschlechtliche Liebe ist bereits seit dem ersten Sims möglich. Hauptverantwortlich für diese Möglichkeit war damals Maxis-Mitarbeiter Patrick J. Barrett III, der selbst homosexuell ist und das "Feature" vorschlug. Letztendlich soll das niemand im Team infrage gestellt und groß diskutiert haben.

Auch bei Nintendo war gleichgeschlechtliche Liebe vor wenigen Tagen ein Thema und stand in der Kritik. In der japanischen Fassung von Tomodachi Collection: New Life gibt es ebenso wie in der westlichen keine gleichgeschlechtlichen Ehen. In einer Stellungnahme von Nintendo of America entschuldigte man sich dafür, viele Leute diesbezüglich enttäuscht zu haben.

Mit einem Patch lasse sich das Design des Spieles nicht mehr verändern. Dabei betont man, dass für das nächste Spiel der Reihe offener ist und alle Spieler besser repräsentiert. BioWare wird mit Dragon Age: Inquisition hingegen wieder alle Möglichkeiten offen halten. Die Romanzen selbst sollen sich erwachsener anfühlen.

Gleichgeschlechtliche Liebe ist im Medium Spiele schon lange angekommen, auch wenn so manch Entwickler erst noch dahinterkommen muss.

Die Sims 4 ist für PC, seit dem 14. November 2017 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.