Es dürfte zwar recht unwahrscheinlich sein, doch sollte Die Sims 4 floppen, werde es kein Die Sims 5 geben, so teilte es zumindest Produzent Grant Rodiek im offiziellen Die Sims Forum mit.

Die Sims 4 - Bei einem Misserfolg von Die Sims 4 wird es kein Die Sims 5 geben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 23/301/30
"Kein Sims 5?? Blabla..." "Ich denke darüber noch gar nicht nach."
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die bisherigen Reviews zu Maxis' Die Sims 4 fallen eher verhalten aus. Der Charme sei noch da, der Überraschungseffekt allerdings nicht. Vernichtender klingen da schon eher die Stimmen der Community. Und das lässt die Community Publisher EA und Entwickler Maxis auch im offiziellen Die Sims Forum wissen.

Dort meldete sich jüngst nun auch Produzent Grant Rodiek zu Wort und teilte nach einem längeren Eintrag eines Fans, der mehrere Verbesserungsvorschläge und Wünsche niederschrieb, lapidar mit: "Wir arbeiten momentan nicht an Die Sims 5. Wir denken noch nicht einmal über Die Sims 5 nach. Wenn Die Sims 4 keinen Erfolg hat, wird es kein Die Sims 5 geben."

Allerdings klingt seine Antwort auch mehr nach der Antwort eines genervten Entwicklers, der einen übereifrigen Fan in die Schranken weist, weniger wie eine offizielle Stellungnahme. Zudem kann man fast schon davon ausgehen, dass sich auch Die Sims 4 wie geschnitten Brot verkaufen wird. Man muss sich also keine Sorgen machen, ob Die Sims 4 der letzte Titel der Reihe sein wird.

Lest dazu auch unser Review von Die Sims 4.

Die Sims 4 ist für PC, seit dem 14. November 2017 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.