Sims 2: Nightlife (PC-Test)
von Sebastian Weidner

Party total! In Nachtclubs abfeiern oder im Casino das schwer verdiente Geld verjubeln? Auf der Bowling-Bahn eine schnelle Kugel schieben oder in der Szene-Kneipe wichtige neue Bekanntschaften schließen? Oder doch lieber im

Die Sims 2: Nachtleben - Trailer2 weitere Videos

Nach dem Büffeln ins Nachtleben! Nachdem die Sims in "Wilde Campus-Jahre" (mehr oder weniger) heftig gebüffelt haben, um die Weichen auf Erfolg und Geld einzustellen, steht im zweiten offiziellen Addon "Nighlife" passenderweise Vergnügung pur und das Geldausgeben im Vordergrund. Und weil vergnügsame Stunden alleine oder mit Freunden auf Dauer zu langweilig sind, dürft ihr baggern und flirten, was das Mundwerk hergibt.

Die Möglichkeiten der Sims, ihre Freizeit spannend zu gestalten, erweitern sich mit "Nightlife" um ein Vielfaches. In Downtown buhlen allerlei Locations um eure Aufmerksamkeit (und euer Geld). Dabei steht es euch selbstverständlich frei, ob ihr euer Erspartes im Spielcasino verbratet, in heiße Disco-Nächte mit noch heißeren Bekanntschaften investiert oder in schicken Bars Erholung sucht. Für reichlich Abwechslung ist jedenfalls gesorgt!

Mein Haus, mein Job, … mein Auto! Wie ihr von eurem Wohnort ins Vergnügungsviertel gelangt, steht euch frei. Entweder ihr ruft euch auf ganz altmodische Art und Weise ein Taxi oder aber ihr nehmt das eigene Gefährt. Jawohl, ihr habt richtig gelesen. In "Nightlife" kann sich jeder Sim ein eigenes Auto kaufen. Das kostet in der Anschaffung -je nach Modell- zwar eine ganze Stange Geld. Doch spart ihr auf lange Sicht sowohl gehörig Taxigebühren als auch Zeit. Zur Auswahl stehen ein günstiger Kleinwagen, ein praktischer Mini-Van, ein massiger Pickup und eine elegante Limousine. Absolutes Highlight ist ein rassiger Sportwagen, den ihr euch aber nur mit einem wohl gefüllten Geldbeutel leisten könnt. Dafür macht der Bolide mächtig Eindruck und imponiert den Mädels…

Das törnt mich an!
Ebenfalls ganz neu und besonders lustig: Ihr könnt eurem virtuellen Abbild Abtörner und Antörner spendieren. So legt ihr etwa fest, dass eurem Sim Parfüm im wahrsten Sinne des Wortes vor die

Die Sims 2: Nachtleben - Party total und Dates bis zum Abwinken!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nase stößt, er die Haarfarbe blond aber besonders ins Herz schließt. Doch aufgepasst: Auch euer Gegenüber hat bestimmte An- und Abtörner. Während ihr die hübsche Blondine in der Disco etwa außerordentlich sympathisch findet, stört diese sich vielleicht an eurer Brille oder dem Kleidungsstil Genauso gut könnte sie Brillen aber besonders sexy finden und euch von der ersten Minute ins Herz schließen. Wie im echten Leben, eben!

Speed-Dating
Wenn wir schon beim Thema sind: Das Flirten und Interagieren ist in "Nightlife" wesentlich flotter geworden: Im Handumdrehen baggert und gräbt der Sim und erfährt

Die Sims 2: Nachtleben - Party total und Dates bis zum Abwinken!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

viel schneller als bisher selbst intime Details über das Gegenüber. Mit etwas Geschick springt so schon nach relativ kurzer Unterhaltung ein Date heraus. Das nehmt ihr natürlich in einer der zahlreichen neuen Locations wahr. Doch wählt geschickt! Die Luxus-verwöhnte Blondine aus der Disco auf die Bowlingbahn auszuführen, ist so sicher von Misserfolg gekrönt, wie das Bestreben von CDU/CSU und SPD, ohne den anderen eine mehrheitsfähige Regierung zu bilden.

Wollt ihr wirklich Eindruck schinden, ladet das Girl also besser in ein schickes Restaurant ein, bestellt guten Wein und teures Essen! Die in der Kneipe kennen gelernte Dorfpomeranze wiederum fühlt sich beim In-Italiener unwohl und ist mit der Bowlingbahn besser beraten.

Sobald das Date beginnt, kommt das so genannte "Date Meter", ein brandneues Mini-Spiel, zum Tragen. Dabei müsst ihr in einem relativ strengen Zeitlimit mit den richtigen Interaktionsmöglichkeiten für Sympathien beim Gegenüber sorgen. Zum Beispiel mit Komplimenten oder dem Erfüllen von Wünschen wie dem angesprochenen teuren Essen. Klettert die Anzeige des "Date Meters" fleißig in den grünen Bereich, so verlängert ihr das Zeitlimit und verbessert eure Chancen, den potentiellen Partner eurer Wahl endgültig zu verführen. Bei Erfolgen auf ganzer Linie winken Küsse und wilde Fummeleien. Seid ihr mit dem eigenen Auto unterwegs, dürft ihr es dort krachen lassen. Ansonsten könnt ihr eure Eroberung natürlich auch zu Hause nach allen Regeln der Kunst becircen. Ob im Whirlpool oder auf der Couch: Ein erfolgreiches Date endet früher oder später im Liebesrausch. Sims-typisch geht es jugendfrei gesittet zu.

Erst singen, dann pokern
Neue "Missionen" in Form von Zielen für die Sims bietet "Nightlife" im Gegensatz zum ersten Addon leider nicht. Dafür haben die Macher eine ganze Reihe neuer Gegenstände implementiert. Mit der Karaoke-Maschine stellt ihr eure

Die Sims 2: Nachtleben - Party total und Dates bis zum Abwinken!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gesangsqualitäten unter Beweis und sorgt für reichlich Spaß in der Gruppe. Da rufen selbst schiefe Töne höchstens amüsiertes Lachen hervor. Am Pokertisch wiederum verdient ihr euch mit Glück etwas Kleingeld hinzu, um die teuren Abende zu finanzieren. Besonders lustig aber ist das Gyroskop. Dabei handelt es sich um eine runde Kugel, in die der Sim eingespannt wird und sich wild um die eigene Achse dreht. Ob das Spaß oder Folter verheißt, muss aber jeder für sich selbst beurteilen…

Zum anbeißen!
Wer sein alltägliches Sims-Dasein langweilig findet und gern etwas

Die Sims 2: Nachtleben - Party total und Dates bis zum Abwinken!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neues ausprobieren möchte, sollte sich auf die Suche nach bleichen Gestalten mit spitzen Zähnen machen. Etwas Überredungskunst vorausgesetzt, beißen euch die Gesellen und ihr mutiert zum Vampir. Das ändert euer Leben natürlich schlagartig. So könnt ihr euch nicht nur in eine Fledermaus verwandeln, um schnell von A nach B zu gelangen.

Auch Sonnenlicht solltet ihr ab sofort meiden. Doch keine Angst: Das Dasein als Untoter ist nicht von dauerhafter Natur. Statt dem Treiben mit Pflock und Kruzifix ein Ende zu setzen, reicht der Trank einer Wahrsagerin, und schon seid ihr wieder der Alte!Das Gleiche in Bunt!
In Sachen Grafik gleicht "Nightlife" dem Hauptprogramm wie ein Ei dem anderen. Doch wen stört`s? Die Sims 2-Engine macht nach wie vor einen fabelhaften Eindruck. Hochdetaillierte Charaktere, lebensechte Animationen und feine Texturen verwöhnen das Auge des Betrachters.

In Discos erwarten euch zudem besonders bunte Lichteffekte, die ihr per Schieberegler selbst variieren könnt. Nachteil der Grafikpracht: "Nightlife" fordert der Hardware alles ab. Gerade mit vielen Sims in einem Raum bricht die Performance selbst bei pfeilschnellen Rechnern ein ums andere mal ein.