Die Sims 2: Family Fun Accessoires
von Sebastian Weidner

Es liegt in der Natur des Menschen, mit so wenig Aufwand wie möglich maximal viel zu erreichen. Etwa mit fünf Euro Einsatz Millionen beim Lotto gewinnen. Oder als Fußballschiedsrichter mit geschickt platzierten Wetten eigener Spiele das Portemonnaie aufbessern. Oder, im Fall riesiger Publisher, mit schleunigst zusammen gestellten

Erweiterungspaketen zu enorm erfolgreichen Spielen den dicken Reibach machen. Praktisch gesprochen: Electronic Arts weiß, dass alles, was den Titel "Sims" im Namen trägt, sich wie geschnitten Brot verkauft. Wieso also nicht schnell ein paar Gegenstände basteln und für einige Euros unters Volk bringen? Gesagt, getan! Fertig ist das Zusatzpaket Family Fun Accessoires.

Die volle Ladung?
Die Liste der Die Sims 2-Addons ist lang: Nightlife, Wilde Campus-Jahre, Open for Business, Family Fun Accessoires. Moment, Einspruch: Die drei Erstgenannten verdienen das Prädikat Addon zweifelsohne, integrieren sie doch neue Features und erweitern die Sims 2-Welt erheblich! Auf unser aktuelles Testobjekt Family Fun Accessoires trifft das definitiv nicht zu. Denn statt echte Neuerungen zu bieten, handelt es sich bei dem Paket nur um eine Kollektion aus zusätzlichen Objekten, Skins, Wänden und Böden. Für diese Auswahl werden knapp 20 Euro fällig. Kein Pappenstiel, wenn man bedenkt, dass fleißige Fans hunderte ähnlicher Objekte ins Internet gestellt haben. Und das kostenfrei!

Doch was enthält die Sammlung eigentlich genau? Family Fun Accessoires steht ganz im Zeichen ausgedehnter Familienidylle. Da die Kindheit der meisten Gamona-Redakteure hart und entbehrungsreich war, können wir mit dem Mini-Addon zumindest virtuell nachholen, was uns im echten Leben verwehr blieb.

Die Sims 2: Family Fun-Accessoires - Nicht zuviel bieten fürs Geld, so das Motto von Family Fun Accessoires. Ob sich der Kauf trotzdem lohnt?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 5/81/8
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwei Themenwelten haben die Designer implementiert: Fantasie und Unterwasser. Im Fantasiebereich erwarten euch unter anderem magische Stühle, die die Intelligenz der vermaledeiten Kleinen steigern oder verzauberte Schatztruhen, in denen Geheimnisse sicher vor den fiesen Geschwistern aufbewahrt werden können.

Auch nett: Das uneinnehmbare Festungsbett, in dem eure Sprösslinge so sicher wie in Fort Knox sind und keine Angst vor bösen Alpträumen haben müssen. Hätten das die Kinder aus den Freddy Krueger-Filmen doch gewusst! Wollt ihr mit eurem virtuellen Abbild gerade eure Frau vernaschen, aber die Kleinen quengeln mal wieder?

Die Sims 2: Family Fun-Accessoires - Nicht zuviel bieten fürs Geld, so das Motto von Family Fun Accessoires. Ob sich der Kauf trotzdem lohnt?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 5/81/8
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dann schafft euch das "Schlafsystem Meerblau" aus der Unterwasser-Themenwelt an! Kaum Platz genommen, schlummert der Nachwuchs auch schon ein und ihr habt eure Ruhe! Oder wie wäre es mit einem Tapetenwechsel im Kinderzimmer? Dinosaurier-Möbel raus und Quallenlampe, Chair de la Meer und fischigen Fischteppich installiert! Schon sieht die Rumpelkammer der Kinder aus wie der letzte "Arielle, die Meerjungfrau"-Film. Das sorgt für Sympathien bei den Quälgeistern.Wenn auch neue Zimmerausstattungen nicht mehr helfen, versucht doch einfach einmal, euch bei den Kleinen mit lustigen Kostümen einzuschleimen! Ungezogenen Plagegeistern schenkt ihr ein Drachenkostüm. Das brave, verspielte Mädchen verkleidet ihr als Meerjungfrau oder Prinzessin!

Und für die Großen?
Ja, mit den insgesamt ca. 60 neuen Gegenständen stellt ihr vor allem die Kinder zufrieden. Doch auch für die erwachsenen Sims hat Family Fun Accessoires ein paar Neuheiten im Gepäck. Seit wir in unserem Schlafzimmer die Maske des "Don Romantico" aufgestellt haben, schleppen wir eine Frau nach der anderen ab. Und dank des Power-Spiegels erhöhen wir unsere Macht und damit die beruflichen Erfolge. Eine interessante Schneewittchen Spiegel-Alternative!Wir könnten jetzt bis in alle Ewigkeit weitere neue Objekte, Teppiche und ähnlichen Kram aufzählen. Machen wir aber nicht, da wir interessierten Käufern nicht schon vorab alle Details verraten wollen, die EA in das Mini-Addon gepackt hat. Bleibt nur noch zu sagen, wem wir Family Fun Accessoires empfehlen und wem nicht: Eisenharte Sims-Fans, die begierig jedes Objekt aus dem Internet laden, können trotz des happigen Preises von knapp 20 Euro zuschlagen. Alle anderen, und das dürfte die Mehrzahl aller Sims 2-Besitzer sein, sollten die Finger von dieser überteuerten Gegenstände-Sammlung lassen und das Geld

Die Sims 2: Family Fun-Accessoires - Nicht zuviel bieten fürs Geld, so das Motto von Family Fun Accessoires. Ob sich der Kauf trotzdem lohnt?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 5/81/8
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

lieber für das nächste richtige Addon sparen. Denn im Endeffekt bietet das Programm keine einzige wirklich neue Spielerfahrung, sondern erweitert nur das Ausrüstungssortiment.