Es ist eines der am meisten verkauften Videogames aller Zeiten. Es fesselt - anders als fast alle Spiele - mehr Frauen an den PC. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Hollywood darauf aufmerksam wird.


Laut kino.de hat sich 20th Century Fox die Rechte gesichert und will das Spiel verfilmen - allerdings nicht als CGI-Animation, sondern als Realfilm mit Schauspielern. Brian Lynch arbeitet bereits am Drehbuch.

Ein Sprecher der Herstellerfirma erklärt den Erfolg des Spiels und begründet die kommende Verfilmung: "'Die Sims' sind die interaktive Version einer alten Frage: Wie fühlt es sich an, unbegrenzte Macht über andere zu haben? Dieses Prinzip lässt sich natürlich auch ganz einfach auf einen Kinofilm übertragen."

Regisseur und Besetzung werden noch gesucht. Wann die Dreharbeiten beginnen, steht ebenfalls noch nicht fest.

Die Sims 2 ist bereits für PC, GameCube, XBox, DS, PS2 & PSP erhältlich und erscheint demnächst für GBA. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.