Blue Byte hat den ersten Patch für die Wirtschaftssimulation Die Siedler: Das Erbe der Könige veröffentlicht. Das Update trägt die Versionsnummer 1.01 und bringt u.a. eine neue Multiplayermap (3vs3), einige Gameplay-Anpassungen und ein halbes Dutzend Fehlerbeseitigungen mit. Der Patch ist knapp 11 Mb groß und kann ab sofort bei uns gesaugt werden.
Hier die kompletten Patchnotes:
Gameplay:
- Verbessertes Balancing der Kavallerie.
- Man kann obdachlose oder hungernde Arbeiter per Knopfdruck auffinden.
- Helden werden immun gegen die Heldenfähigkeit "Furcht"
- Man kann die Fähigkeiten der Helden durchschalten, wenn die Helden Teil einer Multi-Selektion sind.
Generelle Verbesserungen:
- Savegames werden nun sortiert.
- Rand-Scrolling ist abgeschaltet, wenn man eine Selektionsbox zeichnet.
- Salims Falle blockiert nun eine kleinere Area.
Bug Fixes
- Ein Bug, der selten auftrat, wenn man Serfs zur Miliz umwandelte und der das Spiel abstürzen ließ, ist behoben.
- Ambient Sound Bug wurde behoben.
- Die Punktzahl im Punktespiel wird nun im Teamspiel korrekt berechnet.
- Die Selektionsbox bleibt nun aktiv, auch wenn man mit ihr über das Interface kommt.
- Behoben, dass manche Klicks auf die Heldenboxen ignoriert wurden.
- Helias bekehrt keine toten Einheiten mehr.
- Screenshot Bug behoben.

Die Siedler: Das Erbe der Könige ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.