Achtung! Kein Gag: Ubisoft und Blue Byte haben heute eine exklusive Vegetarier Edition für Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs angekündigt. Diese soll als Gratis-Download nach der Veröffentlichung des Spiels im Herbst 2007 erhältlich sein.

In der Vegetarier Edition werden Tiere des Waldes nicht gegessen sondern geschützt. Als Spieler muss man daher neue Wege finden, um sein Königreich zu errichten, die mittelalterliche Wirtschaft in Schwung zu halten und die Bedürfnisse seiner Siedler zu befriedigen.


Benedikt Grindel, Produzent bei Blue Byte meint dazu: "Mit dem Detailgrad, der Darstellung und den Interaktionmöglichkeiten der Lebewesen im Spiel sind wir Entwickler sehr zufrieden. Testspieler sprachen uns an: 'Eure Tiere sind ja viel zu niedlich, dass die Siedler sie essen'. Gesagt, getan. Spontan entstand aus dem Team heraus die Idee zur Vegetarier Edition und so eine neue Herausforderung für Siedlerfans."

Eine witzige Idee, wie wir finden. Bleibt zu hoffen, dass bei den Testspielern nicht der Wunsch nach einer Veganer Edition aufkommt. Dann wird es in der Tat schwierig mit dem unbeschwerten Siedeln.

Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.