Um Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs auf vollen Details spielen zu können, müssen zukünftige Städtebauer über eine Grafikkarte mit mindestens 512 MByte Speicher verfügen. Das gab Dietmar Meschede, seines Zeichens Head of Programming bei Blue Byte im offiziellen Ubisoft-Forum bekannt. Demnach würden die höchsten Details im Spiel erst gar nicht freigeschalten, wenn im System eine Grafikkarte mit unter 512 MByte Speicher verbaut worden sei. Trotzdem sehe das Spiel auch ohne die höchsten Grafikdetails "absolut spitzenmäßig" aus.

Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.