Das dritte DLC-Pack zu Die Siedler 7 wurde veröffentlicht, welches neue Szenarien und eine Minikampagne enthält. Auch der dazugehörige Patch bringt neue Inhalte und beseitigt weitere Fehler.

Die Siedler 7 - Drittes DLC-Pack und neuer Patch verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 65/741/74
Das okkulte Kloster lässt sich schnell ausmachen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die im DLC-Pack enthaltene Minikampagne umfasst fünf Missionen, die jeweils zwei Stunden Spielspaß bieten sollen. Die Handlung folgt dem Geschwisterpaar Dracorian und Rovyn, die gefangengenommen werden und eine Rebellion gegen König Konradin und König Balderus planen.

Neben den Missionen erwarten euch neue Handelsoptionen, eine weitere Handels- und Technologiekarte sowie ein neuer Klostertyp („Okkult“). Damit werden okkulte Technologien verfügbar, die euch verschiedene Vorteile verschaffen. Mit „Totenbeschwörung“ etwa stehen eure gefallenen Soldaten für kurze Zeit wieder auf, um ihren Tod zu rächen.

Die beiden neuen Karten für den Szenariomodus sollen euch jeweils über fünf Stunden lang beschäftigt halten. Auch hier stehen die neuen Inhalte aus der Minikampagne zur Verfügung.

Für den dritten DLC ist der Patch 1.11 nötig, welcher Fehler behebt und eine weitere Skirmishkarte enthält. Die neue Handels- und Technologiekarte aus dem DLC ist ebenfalls enthalten. Die genaue Liste der Änderungen findet ihr hier.

Das DLC-Pack 3 ist ab sofort im UbiShop erhältlich, für einen Preis von 14,99 Euro.

Die Siedler 7 - Screenshots aus dem DLC-Pack 3

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (9 Bilder)

Die Siedler 7 - Screenshots aus dem DLC-Pack 3

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 65/741/74
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Siedler 7 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.