Betretet das Hotel und sprecht mit Pierre. Dieser wird euch den Brief aushändigen. Er ist, wie erwartet von Jack Dupree, der seine Unschuld beteuert und Nicole um ein Treffen bittet. Sprecht im Anschluss erneut mit Pierre. Lasst euch wieder ein Taxi rufen. Bevor ihr das Hotel verlasst, solltet ihr noch die 2 geschossenen Fotos vom Montmartre Tatort über euren Laptop nach New York senden. Nehmt noch die Laptoptasche auf und benutzt diese mit dem Laptop um ihn einzupacken. Wenn ihr jetzt das Zimmer verlassen wollt, wird Nicole sich passendere Kleidung anziehen. Jetzt könnt ihr das Hotel verlassen und euch mit Jack Dupree treffen.

Die Kunst des Mordens 2: Der Marionettenspieler - Komplett gelöst: Dem Mörder auf den Schlichen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 140/1721/172
Fies: Jetzt sollen wir auch noch das Land verlassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am Treffpunkt angekommen wird sich Nicole in einer Zwischensequenz mit Jack unterhalten. Unglücklicherweise wird ein motorisierter Angreifer auftauchen der Jack, trotz Nicoles Geistesgegenwärtigkeit, erschießt. Nach dem Schusswechsel wird die Polizei auftauchen und Nicole findet sich im Büro des Inspektors Pety wieder. Im Gespräch wird der Inspektor Nicole auffordern das Land zu verlassen.

Im Anschluss an das Gespräch findet ihr euch vor dem Hotel wieder. Diesmal in Begleitung eines Polizisten der draußen auf Nicoles Rückkehr wartet. Betretet das Hotel und sprecht mit dem Portier. Dieser wird euch die Schlüssel für einen Mietwagen übergeben. Sprecht ihn danach noch auf die wenigen Gäste an. Geht nun wieder zum Polizisten und redet mit ihm. Nicole wird ihm anbieten allein zu fahren, was er aber ablehnt. Allerdings kann sie ihn überzeugen, dass sie in ihrem Mietwagen zum Flughafen fährt.

Die Kunst des Mordens 2: Der Marionettenspieler - Trailer: GC 2008

Nun wieder zurück ins Hotel. Sprecht Pierre an und fragt ihn nach einem zweiten Ausgang. Leider gibt es sonst nurnoch den Personaleingang und Pierre ist nicht gewillt diesen für Nicole zu öffnen.

Die Kunst des Mordens 2: Der Marionettenspieler - Komplett gelöst: Dem Mörder auf den Schlichen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 140/1721/172
Pflück den Strauß: Hier schnappt ihr euch den Bambusstab.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Also wieder nach draußen. Sprecht den Polizisten an und ladet ihn auf einen Kaffee und Croissants ein. Kehrt dann zum Portier zurück und gebt bei ihm die Bestellung auf. Wenn er in der Küche verschwunden ist, könnt ihr den Bambusstab aus der Blumenvase links von der Treppe nehmen und aus der Vitrine aus der rechten Seite das Taschentuch, den Champagnerkorken, und einen Metallhaken mit Gewinde. Kombiniert den Metallhaken mit dem Bambusstab.

Benutzt nun den Bambusstab mit Haken auf der rechten Seite der Rezeption um den Schlüssel zum Hintereingang aus dem Schlüsselkasten zu holen. Geht jetzt zum Hintereingang und benutzt den Schlüssel zum Hintereingang mit der Tür um sie zu öffnen.

Durch den Hintereingang kann Nicole aber noch nicht fliehen, da der Polizist sie bemerken würde. Geht deshalb kurz durch den Vordereingang hinaus und kehrt wieder zurück. Pierre ist jetzt mit dem bestellten Essen zurück. Welches ihr auch gleich von der Theke nehmen könnt.
Da Pierre einen Anruf erhält, verlässt der den Tresen.

Die Kunst des Mordens 2: Der Marionettenspieler - Komplett gelöst: Dem Mörder auf den Schlichen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 140/1721/172
Donuts bringen hier gar nichts: Französische Polizisten besticht man mit Croisannts.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geht zum Polizisten nach draußen und gebt ihm den Kaffee und das Croissant. Während dieser nun mit Essen beschäftigt ist, könnt ihr wieder hinein ins Hotel und noch einmal durch den Hintereingang gehen. In einer kurzen Zwischensequenz wird Nicole das Taschentuch und den Champagnerkorken in den Auspuff des Polizisten stopfen und anschließend ins Hotel zurückkehren.

Geht nun wieder durch den Vordereingang und teilt dem Polizisten mit dass ihr bereit zur Abfahrt seid. In der folgenden Zwischensequenz werdet ihr Zeuge wie Nicole mit ihrem Mietwagen davon fährt, während das Auto des Polizisten einfach stehen bleibt. Dieses Problem wäre damit erledigt.

Betrachtet im Auto das GPS und klickt auf die grüne Flagge auf der Karte um zum Montmartre Tatort zu gelangen. Dort angekommen geht ihr zunächst zur Tür im oberen Stockwerk. Doch leider ist die Tür mit Absperrband verschlossen. Nicole muss deshalb einen anderen Weg hinein finden.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: