Wenn dies erledigt ist, könnt ihr eine der Sicherungen aus dem Kasten rechts von der Tür nehmen. Der Archivar wird sich daraufhin vom Schreibtisch zurückziehen. Nehmt alles Wichtige vom Schreibtisch mit: das Gummiband, die Wäscheklammer und die Batterien.
Kombiniert die Wäscheklammer mit der Tragetasche um das Loch zu stopfen und füllt die Batterien in den Metallbehälter in dem sich vorhin die Zigarren befunden haben.

Wendet euch jetzt dem Wasserhahn an dem Miethaus zu. Füllt die Tragetasche mit Wasser und geht zum Hotel. Wendet euch dort wieder dem Sicherungskasten zu. Steckt die Sicherung in die zweite Position von rechts auf der unteren Ebene. Dreht dann den Schalter in eine waagerechte Position. Die Fahrstuhltür wird sich daraufhin schließen.

Die Kunst des Mordens 2: Der Marionettenspieler - Komplett gelöst: Dem Mörder auf den Schlichen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 140/1721/172
Am Sicherungskasten ist elektrisches Fingerspitzengefühl gefragt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Öffnet sie wieder, indem ihr den Schalter in eine senkrechte Position dreht. Nehmt nun die Ziegelsteine an euch die neben dem Sicherungskasten liegen. Wendet euch jetzt dem Aufzug zu. Platziert die Ziegelsteine in dem Aufzug, legt die Metalldose mit Batterien darauf. Kombiniert das Feuerzeug mit dem Gummiband und legt diese unter die Metalldose. Wenn diese Konstruktion explodiert ist, erscheint der störende Einwohner und rennt in den Aufzug. Nicole wird die Türen daraufhin schließen um diesen im Aufzug einzusperren.

Nun könnt ihr euch ungestört dem Archivar zuwenden. Dieser beschreibt euch wie ihr zu dem Anwesen von Edouard Montoute gelangen könnt und erklärt sich nach kurzer Zeit auch bereit Nicole sein Auto zu leihen. Dieses befindet sich bei dem Cafe. Also zurück zum Cafe.

Die Kunst des Mordens 2: Der Marionettenspieler - Trailer: GC 2008

Das gesuchte Fahrzeug befindet sich gleich links neben dem Cafe. Setzt euch hinein und steckt den Schlüssel ins Zündschloss und klickt zweimal auf den Schlüssel. Der Wagen springt nicht an, da die Batterie hinüber ist. Wendet euch nach rechts, dem Handschuhfach zu und entnehmt diesem einen Schraubenschlüssel und eine Mutter. Werft jetzt einen Blick unter die Motorhaube.

Die Kunst des Mordens 2: Der Marionettenspieler - Komplett gelöst: Dem Mörder auf den Schlichen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 140/1721/172
Batterietransport leicht gemacht: Fahrt einfach die Rikscha neben das Auto.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie erwartet ist die Batterie alt und leer und auch der Kühler ist leer und unverschlossen. Füllt das Wasser aus der Plastiktüte in die Öffnung. Der Stopfen ist zu groß zum verschließen, legt deshalb zuerst den Gummi-Handschuh darauf und verschließt die Öffnung dann mit dem Stopfen. Für die Batterie müsst ihr zum Autowrack neben dem Archiv zurückkehren.

Dort angekommen müsst ihr feststellen, dass die Batterie zu schwer ist um sie bis zum anderen Fahrzeug zu schleppen. Geht nach dieser Feststellung zur Rikscha. Nicole wird diese neben das Auto fahren. Betrachtet jetzt erneut die Motorhaube und entnehmt ihr die Batterie. Nicole wird sie auf die Rikscha legen und im Anschluss zum anderen Fahrzeug fahren.

Benutzt den Schraubenschlüssel um die alte Batterie aus dem Fahrzeug zu entfernen und legt die neue hinein. Setzt euch dann hinter das Steuer, steckt den Schlüssel ins Zündschloss, klickt zweimal drauf und die Fahrt zum Montoute Anwesen kann beginnen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: