Neues zur Handels- und Lebenssimulation Die Gilde 2: Wie JoWooD in einer Pressemitteilung bekannt gibt, konnte man das Mainer Unternehmen Dynamedion als Soundprovider für das Spiel gewinnen. Das bekannte Soundstudio, das beim Vorgänger und Ubi Softs Die Siedler: Das Erbe der Könige ebenfalls federführend war, wird demnach mehr als zwei Stunden Orchestermusik und unzählige Soundeffekte einspielen.

Die Gilde 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.