Diablo: Hellfire - Infos

Die Zusatz-CD-ROM zum beliebten Rollenspiel "Diablo" beinhaltet acht neue Level sowie zahlreiche neue Monster, Artefakte und Zaubersprüche. Zusätzlich gibt es auch eine neue Charakterklasse: den Mönch; die Grafik wurde leicht umgestaltet.

Leider lässt sich Diablo in Verbindung mit dem Addon nicht mehr im Battlenet spielen, was der Erweiterung neben eher mäßigen neuen Quests und Spielinhalten höhere Weihen verwehrte. Das AddOn wurde nicht von Blizzard selbst entwickelt, aber vom Publisher als offizielle Erweiterung autorisiert.

Noch im selben Jahr als Diablo erschien, brachte das Entwicklerstudio Synergistic Software das Addon Diablo: Hellfire herraus. Das Studio wurde von Blizzard beauftrag und bekam einen so knappen Terminplan, dass sie das Addon noch im selben Jahr veröffentlichen mussten. Durch diesen Zeitdruck war das Produkt auch dementsprechend unfertig. Es gab keinen Ansatz an die Story des Hauptspiels und auch besaß Diablo: Hellfire keinen Multiplayermodus und war somit nicht mit dem Battle.net kompatibel. Ein Patch lieferte jedoch einen Multiplayermodus nach. Zusätzlich zu den drei verfügbaren Klassen in Diablo kam der Mönch hinzu, der auf Kampfstab und Magie ausgelegt war.
Ebenfalls führte Diablo: Hellfire 2 verschiedene Labyrinthe in 4 unterschiedlichen Leveln ein. Sowie 10 neue Zaubersprüche, 20 neue Monsterarten und vielem mehr....

Diablo - Intro Movie (1996)