Diablo 3 ist auch noch Jahre nach dem Release noch bei vielen Spielern beliebt. Vor allem durch die kürzliche Veröffentlichung der Necromancer-Klasse, konnte das Hack-and-Slash wieder an Popularität gewinnen. Doch die meisten Hardcore-Fans wünschen sich eine waschechte Fortsetzung.

Diablo 4 - Stellenausschreibung liefert Hinweis auf Fortsetzung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Wird es vielleicht bald eine Ankündigung zu Diablo 4 geben?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erste Hinweise auf Diablo 4 könnten jetzt direkt von Blizzard selbst kommen. Denn diese suchen auf ihrer offiziellen Seite einen neuen Production Director für ein bislang unangekündigtes Projekt. Und dieses Projekt - ihr habt es sicherlich schon erraten - soll im Diablo-Universum stattfinden. Wer jetzt denkt, dass es dabei vielleicht um ein weiteres Addon geht oder einen Mobile-Ableger, wirft einen Blick auf die Anforderungen. Der künftige Production Director muss bereits an mehreren Triple-A-Titeln mitgearbeitet haben und mindestens fünf Jahre Erfahrungen in seinem Metier mitbringen. Dies dürfte also kein kleines Projekt werden.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Ankündigung auf der Blizzcon?

Am 3. und 4. November 2017 findet Blizzards hauseigene Messe, die BlizzCon, statt. In diesem Jahr steigen die Chancen auf die Ankündigung eines neuen World-of-Warcraft-Addons und nun auch die Ankündigung von Diablo 4. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, sollte es dazu kommen.

Diablo 4 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.