Blizzard sucht momentan einen neuen Art Director für ein noch unangekündigtes Diablo-Projekt. Handelt es sich dabei um eine Erweiterung für Diablo 3 oder gar direkt um Diablo 4?

Diablo 4 - Blizzard sucht neuen Art Director für unangekündigtes Diablo-Projekt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/1
Was plant Blizzard als nächsten im Diablo-Universum?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im vergangenen Jahr verließ Art Director Chris Lichtner Blizzard, ohne ersetzt zu werden. Sollte Blizzard eine neue Erweiterung für Diablo 3 anstreben, so ist mit einer Ankündigung vermutlich auf der diesjährigen BlizzCon zu rechnen – spätestens im nächsten Jahr.

Das würde bedeuten, dass die Arbeiten eines Art Director bereits erledigt wurden. Also wäre es wahrscheinlich, dass der neue Art Director entweder an einer dritten Erweiterung für Diablo 3 oder eben einem neuen Diablo-Spiel arbeitet.

Auf der anderen Seite spricht die Stellenanzeige direkt vom "nächsten Hit-Spiel" – und nicht von einer Erweiterung oder dem "nächsten Kapitel".

Letztendlich lässt sich darüber nur spekulieren, da die Stelleanzeige nicht allzu viel Spielraum lässt. Zumindest lässt sich damit schon einmal sagen, dass sich Diablo-Fans auf eine Zukunft der Reihe freuen dürfen. In welcher Form das passieren wird, bleibt abzuwarten.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Diablo 4 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.