Diablo 3 - Infos

Der Rollenspiel-Blockbuster geht in die nächste Runde: Auf der Worldwide Invitational 2008 in Paris kündigte Blizzard den offiziellen Nachfolger zum Kult-Action-RPG an. Diablo 3 wird klassisches Hack'n Slay der nächsten Generation - in 3D, mit mehr Fokus auf Multiplayer, Koop und Story.

Diablo 3 findet auf Sanktuario, einer düsteren Fantasiewelt, statt. Die meisten seiner Einwohner wissen zwar nichts davon, doch vor ungefähr zwanzig Jahren wurde sie von ein paar mutigen und mächtigen Helden vor den dämonischen Kräften der Unterwelt bewahrt. Die meisten dieser Kämpfer, die den Armeen der Hölle direkt ins Auge blickten und gerade noch mit ihrem Leben davonkamen, wurden in den Wahnsinn getrieben, ein Großteil des Rests hat die qualvollen Erinnerungen und Schrecken aus ihrem Bewusstsein verbannt. In Diablo III werden die Spieler nach Sanktuario zurückkehren und einmal mehr dem Bösen mit seinen vielen Gesichtern begegnen.

Diablo 3 gilt als eines der meist erwarteten Spiele aller Zeiten. Bereits Jahre vor der Ankündigung wurde von Fans der Diablo-Reihe ein Hype geschürt, der in Wunschdenken, Hoffen und Warten seines gleichen sucht. Jedes noch so kleine Anzeichen auf ein mögliches Diablo 3 wurde heftigst diskutiert, bis Blizzard auf der WWI 2008 die Bombe platzen ließ. Die Spieler erwarten nichts weniger als eines der besten und erfolgreichsten Spiele aller Zeiten.

Das ist es am Ende nicht ganz geworden, aber immer noch ein sehr gutes Spiel. Übrigens kommen bald weitere Spieler in den Genuss des Abenteuers: Zur PS4-Enthüllung kündigte Entwickler Blizzard an, Diablo 3 werde sowohl für PS3 als auch PS4 erscheinen. Wann genau Diablo 3 PS3 kommt, dazu gibt es keine offiziellen Informationen.

Diablo 3 - Der Barbar150 weitere Videos