Es sieht ganz danach aus, als würde das auf der gamescom angekündigte Add-on Diablo 3: Reaper of Souls eines Tages auch für Konsolen erscheinen. Zumindest ließ das Director Josh Mosqueira durchblicken, dessen Aussagen ziemlich eindeutig sind.

Diablo 3: Reaper of Souls - Add-on auch für Konsolen denkbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 31/381/38
Reaper of Souls soll düsterer als Diablo 3 ausfallen - und das nicht nur optisch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Unsere Philosophie war es schon immer, dass wir jeweils nur an einem Projekt arbeiten. Wir hatten Diablo 3 für PC, wir veröffentlichten es und ein kleineres Team setzte sich schließlich an Diablo für die aktuellen Konsolen. Nun konzentriert sich das [Haupt-]Team auf Reaper of Souls für den PC", meinte Mosqueira.

Anschließend sagte er: "Wenn man sich also die Vergangenheit anschaut, dann wird man wahrscheinlich daraus schließen können, was die Zukunft bringen wird. Wir haben derzeit aber keine Ankündigungen."

Diablo 3 erscheint bereits im kommenden Monat für Xbox 360 und PlayStation 3. Im nächsten Jahr wird eine PS4-Version erwartet.

Wer sich über die Erweiterung umfassend informieren möchte, sollte unsere Fanseite diii.de ansteuern. Dort findet ihr eine inzwischen üppige Reaper of Souls Übersichtsseite mit Infos, Screenshots, Interviews und Videos.

Auch gibt es ein Highlight: diii.de verlost aktuell drei Exemplare von Reaper of Souls, wobei ihr eine Frage richtig beantworten müsst, um teilzunehmen. Aber lasst euch nicht zu lange Zeit, Einsendeschluss ist der 1. September.

Bilderstrecke starten
(32 Bilder)

Diablo 3: Reaper of Souls ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.