Diablo 3 tauchte für die Xbox One bei mehreren Händlern auf, darunter Argos und Best Buy Canada. Bislang wurde die Next-Gen-Variante nur für die PlayStation 4 angekündigt, es dürfte wohl aber stark davon auszugehen sein, dass Blizzard eine Veröffentlichung auch für Microsofts neue Konsole einplant.

Diablo 3 - Version für Xbox One aufgetaucht, Blizzard dementiert nicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 648/6601/660
Offiziell angekündigt wurde Diablo 3 für die Xbox One noch nicht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Unternehmen nämlich dementierte die Version in einem Statement gegenüber Eurogamer nicht: "Eines unserer Ziele besteht darin, Diablo 3 möglichst vielen Spielern zugänglich zu machen, doch im Moment haben wir keine weiteren Plattform-Ankündigungen zu machen."

Ein Dementi sieht natürlich anders aus - und es wäre auch schon sehr verwunderlich, wenn der Höllenfürst nicht die Xbox One unsicher machen würde. Gut möglich, dass die PS4-Version zeitexklusiv erhältlich ist, bevor die Xbox-Variante angekündigt wird.

Ein Datum für die PS4-Variante gibt es derzeit noch nicht. Aktuell arbeitet Blizzard an dem Add-on Diablo 3: Reaper of Souls, das ebenso irgendwann für Konsolen erscheinen wird. Erst einmal aber kommt es für den PC am 25. März heraus.

Diablo 3 ist für PC, seit dem 03. September 2013 für PS3, Xbox 360 und seit dem 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.