Die BlizzCon Demo von Blizzard Entertainments heiß ersehnten Hack and Slay Titel Diablo 3 sorgte im Nachhinein für manch hitzige Diskussion. Insbesondere das präsentierte Skillsystem kam dabei immer wieder zur Sprache. So viel Aufregung wäre allerdings gar nicht nötig gewesen.

In einem Kurzinterview mit dem Admin der Community diii.net verriet Community Manager Bashiok jetzt, dass es sich in der BlizzCon Demo von Diablo 3 um ein eigens für die Veranstaltung aufgesetztes System handelte. "Die Skill-Trees und überhaupt das gesamte interface ändern sich derzeit noch nahezu wöchentlich.", erklärt Bashiok. Es darf also wieder Ruhe einkehren, hinsichtlich der Skills, in den Communities. Vorerst.

Diablo 3 ist für PC, seit dem 03. September 2013 für PS3, Xbox 360 und seit dem 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.