Nach den geplanten Wartungsarbeiten ist der Diablo 3 Patch 1.0.4 nun in Europa online und steht zum Download bereit. Auch die ausführliche Änderungsliste ist mittlerweile einsehbar.

Diablo 3 - Patch 1.0.4 ist jetzt online

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 640/6601/660
US-Spieler konnten schon gestern auf die neue Version zugreifen, asiatische Spieler müssen sich noch einige Stunden gedulden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie Blizzard über die letzten Tage in mehreren Blog-Einträgen ausführlich mitgeteilt hat, wurden zahlreiche Verbesserungen am Spiel vorgenommen. Dazu gehören nicht nur die einzelnen Klassen, die allesamt Änderungen erfahren haben, sondern auch die legendären Gegenstände sowie der Schwierigkeitsgrad.

Nicht zuletzt wird mit dem Update das Paragonysystem eingeführt, wodurch Spieler, die bereits Stufe 60 erreicht haben, noch einmal 100 Paragonstufen aufsteigen können, die neben den normalen Charakterstatistiken auch den Magie- und Goldfundbonus erhöhen.

Neben diesen großen Änderungen gibt es aber auch kleinere Bug-Fixes und Optimierungen, die in den Patchnotes erwähnt werden. So hat Blizzard ein wenig am Auktionshaus geschraubt, um die Bedienung und Suche nach Gegenständen zu erleichtern. Zu den weiteren Baustellen zählten Questfehler sowie die Benutzeroberfläche und Lokalisierung. Die ausführliche Änderungsliste könnt ihr auf der offiziellen Webseite einsehen.

Unsere Fanseite diii.de hat der Vollständigkeit halber noch einmal alle wichtigen Beiträge von Blizzard zum Update aufgelistet, solltet ihr einen davon verpasst haben.

Diablo 3 ist für PC, seit dem 03. September 2013 für PS3, Xbox 360 und seit dem 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.