Eigentlich sind die Geschäftsberichte der Publisher nicht gerade interessant. Außer vielen Zahlen und jeder Menge Text steckt für Spieler meist keine interessante Nachricht darin. Im Bericht von Activision Blizzard allerdings hat sich doch eine kleine Information eingeschlichen, die wieder einmal für Gerüchte sorgt.

Diablo 3 - Noch weitere Diablo-Spiele geplant?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 649/6601/660
Jetzt muss Diablo 3 erst einmal erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Blizzard veröffentlichte zwei Erweiterungen für World of Warcraft; World of Warcraft: The Burning Crusade und World of Warcraft: Wrath of the Lich King. Blizzard entwickelt momentan neue Spiele, darunter eine neue Erweiterung zur World of Warcraft Franchise, Cataclysm, StarCraft 2: Wings of Liberty, welches mit dem neuen und verbesserten Battle.net ausgeliefert wird, und Fortsetzungen der Diablo Franchise.“

Momentan ist nur bekannt, dass sich Diablo 3 in Entwicklung befindet. Es könnte sich dabei also um Download-Inhalte handeln, oder dass Diablo 3 wie StarCraft 2 in mehreren Teilen erscheint.

Die Kollegen von IncGamers.com haben bei Blizzard nachgefragt und folgende Antwort erhalten: „Wir freuen uns über das Interesse, aber wir haben keine neuen Ankündigungen zu machen. In der Diablo Franchise sind wir voll auf Diablo 3 fokusiert.“

Wer allerdings einen Blick auf die Diablo-Reihe wirft, der wird feststellen, dass bisher zu beiden Teilen auch ein AddOn erschienen ist. Eine Erweiterung für Diablo 3 ist deshalb wohl alles andere als abwegig.

Diablo 3 ist für PC, seit dem 03. September 2013 für PS3, Xbox 360 und seit dem 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.