Während alle Welt über World of Warcraft und The Burning Crusade spricht, werkelt Blizzard natürlich im stillen Kämmerlein bereits an weiteren Projekten. Die große Frage ist: an welchen? Starcraft 2 bzw. Starcraft Online? Diablo 3? Oder etwas an etwas ganz anderem?

In einem Interview mit dem Autor einiger Diablo-Romane Richard A. Knaak auf BlizzPlanet findet sich nun zumindest ein deutlicher Hinweis darauf, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Diablo 3 geben wird. Knaak sagt: "[...] and I ain't writing for a dead game. :)" Zu deutsch: "Ich schreibe keine Romane zu einer Spiele-Serie, die nicht mehr fortgesetzt wird."

Bleibt natürlich die Frage, wann wir mit einem Nachfolger des Hack&Slay-Rollenspiels rechnen können. Sicher scheint jedoch, dass Blizzard ein Sequel fest eingeplant hat.

Diablo 3 ist für PC, seit dem 03. September 2013 für PS3, Xbox 360, seit dem 2014 für PS4 und seit dem 02. November 2018 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.