Diablo 3 - Die besten Diablo-Momente

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 628/6601/660
Baals wahre Gesinnung:

Mephisto und Diablo sind erschlagen, die Seelensteine sind zerstört – was kann jetzt noch kommen. Eine ganze Menge, wie die Epilog-Sequenz von „Diablo 2“ bewies, in der ein mysteriöser Anstaltsbesucher sich als Herr der Zerstörung entpuppt.

mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (5)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
P0s
#5
hehe, nicht schlecht ;)
Antworten | Zitieren
0
nobbie
#4
hat Diablo 3 mit 100% bewertetLevel 99 Ama mit Windmacht und 'Hand der Gerechtigkeit' Grosser Matronenbogen sowie Level 99 Barbar mit 'Odem der Sterbenden' Grosse Stamgenaxt im Closed Battle.net (alles legit!) ;).
Antworten | Zitieren
0
P0s
#3
<-- Lvl 86 Zauberin im closed BNet :D
Antworten | Zitieren
0
Zamzamah
#2
Oh Mann, wenn ich das so sehe, finde ich es noch schlimmer, dass der Titel an das andere Team gegangen ist und seinen alten Stil verloren hat.

Allein der Vergleich der Screenshots von den ersten beiden Teilen zu Diablo3 sagt mehr als tausend Worte.
Mehr Bluteffekte machen keinen düsteren Stil aus...
Antworten | Zitieren
0
6
#1
schöne zusammenstellung.

was hab ich gelacht und war gleichzeitig traurig, als ich das erste mal wirrets bein fand;

oder der release bug, der manchmal gespeicherte characktere im 2. akt zerstörte....
Antworten | Zitieren
0
Alle 5 Kommentare anzeigen