Diablo 3 ist offensichtlich vielen Diablo-Fans zu bunt. Auf Petitiononline.com haben bereits über 13.000 von ihnen eine Petition für den Austausch der verwantwortlichen Grafiker bei Blizzard unterzeichnet. "Wir sind der Meinung, dass die für Diablo charakteristischen grafischen Elemente im Nachfolger zu kurz kommen" heisst es dort beispielsweise. Und damit nicht genug: "Wir wollen unbedingt personelle Änderungen in der Grafikabteiluung, damit das Spiel besser ins Diablo-Universum passt".

Bereits kurz nach der Vorstellung des neuen Blizzard-Titels auf der Worldwide Invitational in Paris am vergangenen Samstag wurden vereinzelt Töne laut, die neue Grafik sei zu farbenfroh und der düsteren Thematik nicht angemessen.

Um Blizzard zu zeigen, wie Diablo 3 ihrer Meinung nach aussehen sollte, haben einige Fans bereits Screenshots bearbeitet und düsterer gestaltet.

So sollte Diablo 3 nach Meinung der Fans aussehen.

Diablo 3 ist für PC, seit dem 03. September 2013 für PS3, Xbox 360 und seit dem 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.