Wie aus mehreren Jobangeboten hervorgeht, sucht Blizzard derzeit Mitarbeiter für Diablo 3, die Erfahrungen mit Konsolen haben. Und dabei handelt es sich hauptsächlich um leitende Positionen.

Diablo 3 - Blizzard sucht Konsolen-Entwickler für Diablo 3

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 656/6601/660
Diablo 3 wird voraussichtlich zwischen 2012 bis 2013 erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gesucht wird ein Lead Designer, ein Lead Programmer und ein Senior Producer - all diese Positionen verlangen nach Konsolen-Erfahrung. Während der Lead Designer zudem eine umfassende Ahnung von Diablo mitbringen muss, soll der Lead Programmer eine Konsolen-Entwicklung im Diablo-Team leiten.

Inzwischen tauchte auch ein Eintrag auf der Community-Website von Diablo 3 auf, der das Ganze letztendlich offiziell macht. Dort heißt es, dass man derzeit Konzepte im Konsolen-Bereich für Diablo 3 untersucht und daher auf der Suche nach einigen Mitarbeitern ist.

"Wie bereits in der Vergangenheit erwähnt, sind wir der Meinung, dass mit entprechender Vorbereitung dieses Spiel durchaus im Konsolen-Bereich bestehen kann, daher sind wir interessiert daran, talentierte Mitarbeiter zu finden, die Interesse an solch einem Projekt haben", heißt es auf der offiziellen Website.

Weiterhin stellt Blizzard aber klar: "Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich hierbei nicht um die Ankündigung eines Konsolentitels handelt. Wir entwickeln weiterhin Diablo 3 vorrrangig für Windows- und Mac-PCs und werden keine Verspätung der Veröffentlichung des Titels durch eventuelle Spekulationen zum Thema Konsolen zulassen."

Diablo 3 ist für PC, seit dem 03. September 2013 für PS3, Xbox 360 und seit dem 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.